Deutsche Erstausstrahlung: 11.03.1987 ZDF
    Alternativtitel: Mensch ärgere dich nicht!

    Menschen, die sich übereinander gerärgert haben, erhalten die Möglichkeit, in einem Rededuell ihre Position zu vertreten, um dann anschließend in einem Computerspiel-Duell gegeneinander anzutreten. Der Gewinner des Spiels bekommt nicht etwa Recht, sondern darf sich aus einer Auswahl mit Film- und Fernsehhöhepunkten einen Showteil wünschen.

    Der ursprüngliche Sendungstitel „Mensch ärgere dich nicht!“ wurde nach nur einer Ausgabe unter Druck des Herstellers des gleichnamigen Brettspiels in „So ein Zoff!“ geändert.

    So ein Zoff! – Community

    Claudia (geb. 1975) am 24.02.2006: Hi! Ich bin ja seit Jahren ein treuer Fan von Günther jauch!! Und errinnere mich an seine unvergeslichen Sendungen So ein Zoff oder Na siehste. War damals 11 jahre alt, und seit her war und bin ich von seine Sendungen bis heute begeistert. Doch eines habe ich bemerkt. Günther jauch ist älter geworden, ist aber der total sympatische und witzige Moderator wie immmer. Ein treuer Fan, die Claudia. aus Wien Ps: Würde mich echt freuen, wenn mal aus den Achiv wieder mal die ganz alten Sendungen wie So ein Zoff, zu sehen ist!! Denn da kommen mir ganz alte Errinnnerung!!!

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Dreiviertelstündige Spiel- und Talkshow mit Günther Jauch und Gästen, die sich übereinander geärgert haben.

    Diese fetzen sich erst in einem sechsminütigen Rededuell, danach treten sie bei einem Computerspiel gegeneinander an. Auf diese Weise duellierten sich z. B. Raucher und Nichtraucher sowie Ufo-Gläubige und Skeptiker. Es ging aber auch um Themen wie Uli Steins Rauswurf aus der Nationalmannschaft.

    Die erste Sendung lief noch unter dem Titel Mensch ärgere Dich nicht, worüber sich aber die Produzenten des gleichnamigen Brettspiels nachhaltig ärgerten. Sechs Ausgaben liefen alle paar Wochen mittwochs um 19.30 Uhr.