So ein Seemann

    So ein Seemann

    Glencannons Abenteuer

    GB/USA 1959–1961 (Glencannon)

    16 tlg. US brit. Comedyserie nach den Geschichten von Guy Gilpatric, Regie: John Knight (Glencannon; 1959).

    Colin Glencannon (Thomas Mitchell) ist ein erfahrener Seemann, der noch immer gern zur See fährt und ebenso gern davon erzählt. Er arbeitet als Chefingenieur auf dem rostigen Frachter Inchcliffe Castle, zu dessen Besatzung auch Captain Ball (Charles Carson), Bos’n Hughes (Patrick Allen), Cookie (Georgie Wood), Montgomery (Barry Keegan) und Sparks (Peter Collingwood) gehören.

    Mit Ausnahme einzelner Szenen wurde die komplette Seeserie im Studio gedreht. Guy Gilpatric, der Autor der Glencannon-Abenteuer, war bereits 1949 gestorben. Seine Mutter, die nun die Rechte hielt, zierte sich mehrere Jahre; als sie einer Verfilmung zustimmte, war sie 91 Jahre alt.

    Die halbstündigen Folgen liefen erst donnerstags, dann dienstags im regionalen Vorabendprogramm. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    So ein Seemann – Community

    Stefan (geb. 1963) am 02.09.2009: Auch eine der (wenigen) Serien, die nur einmalig ausgestrahlt und danach nie mehr wiederholt wurde. Wahrscheinlich sind die Bänder davon in den Archiven entweder verschimmelt oder einfach vergessen. Wird wohl auch nie mehr gesendet werden. Gehört hatte ich von dieser Serie allerdings auch noch nie...
    Ewald Erwin Hack (geb. 1948) am 23.12.2005: Ich kann mich noch an den Refrain des Liedes erinnern, dass ein Shanti-Chor am Ende jeder Episode sang: So ein Seemann kann nicht leben ohne Whisky,ohne Rum, ohne Penny in der Tasche, doch Glencannon ist nicht dumm. Seine Fäuste sitzen locker, was er sieht, schleppt er an Bord, und im nächsten Morgengrauen ist sein Schiff schon wieder fort. Es war eine tolle Serie, genauso wie "Abenteuer unter Wasser - Froschmann Mike Nelson", die etwa zeitgleich lief.

    Cast & Crew