Großer Adler – Häuptling der Cheyenne

    Großer Adler – Häuptling der Cheyenne

    USA 1955–1956 (Brave Eagle)
    Deutsche Erstausstrahlung: 03.01.1967 ARD

    Mitte des 19. Jahrhunderts: Ein kleiner friedvoller Stamm der Cheyenne-Indieaner muss sich plötzlich mit der Invasion der weissen Männer auseinandersetzen, die auf ihrem Weg nach Westen nach Land, Gold und Abenteuern suchen und die Indianer nur als wilde Bedrohung sehen. Zugleich haben sie aber auch Konflikte mit anderen Stämmen; und auch die Gefahren der Wildnis sind nicht zu veregssen.

    Häuptling Grosser Adler (Keith Larsen) hat mit Washington einen Friedensvertrag unterschrieben. Denn nur so, ahnt er, wird sein Stamm überleben. Aber die anderen Stämme wollen die Weißen lieber bekämpfen und setzen nun alles daran die Cheyenne von Großer Adler schlecht zu machen. Dazu kommen interne Stammesfehden, Naturkatastrophen und weitere Probleme. Auch Adoptivsohn Keena (Anthony Numkena), der einmal den Stamm übernehmen soll, sorgt ab und an für Unruhe wenn er eigentlich nur helfen will. Und dann ist da noch Morning Star (Kim Winona), die hübsche Tochter des kauzigen Geschichtenerzählers und Halbbluts Smokey Joe (Bert Wheeler), die hofft, eines Tages die Frau des großen Adlers zu werden.

    Großer Adler – Häuptling der Cheyenne auf DVD

    Großer Adler – Häuptling der Cheyenne – Community

    Alexander am 13.11.2015 10:19: Hallo Stefan, da muss ich dir Recht geben. Habe Pidax deswegen angeschrieben, ob es möglich sei, die restlichen Episoden zu synchronisieren und am besten mit dem Original US Video Master, damit man auch im Intro die Darsteller sieht bzw. deren Vorstellung. Leider bislang noch keine Antwort
    Stefan (geb. 1963) am 29.04.2012: Ich find es schade, daß nur die 13 Folgen auf DVD erscheinen, die schon ausgestrahlt wurden. Man hät te doch zumindest die restlichen Folgen auch synchronisieren können und dann auf DVD rausbringen. Oder zumindest auf "arte" - zeigen...
    Pfeil Ingo (geb. 1958) am 20.11.2008: Hallo bernd, glückwunsch zur DVD. könnten sie mir bitte die infos wie ich sie auch kriegen könnte zukommen lassen?? DANKE schöne grüße ingo pfeil
    Bernd (geb. 1962) am 03.01.2008: Die Serie fand ich früher echt super.Nach langer Suche habe ich Sie nun endlich auf DVD bekommen.In den U.S.A kann man die Serie offizell erwerben.
    Pia (geb. 1963) am 23.09.2006: die serie lief bei uns zu meiner volksschulzeit im messetestprogramm am vormittag. so wie heute, dass es rund um die uhr fernsehen gibt, gabs damals noch nicht. also tummelten wir uns schnell nach der schule nach hause um noch ein wenig von "der große adler" zu sehen. morgenröte war ein hübsches mädel und der medizinmann machte immer blödsinn.

    Cast & Crew

    Dies und das

    „Großer Adler – Häuptling der Cheyenne“ war die erste Serie mit einem Indianer als Hauptfigur und stellte -in seiner Zeit ungewöhnlich- die Besiedlung des Westens aus Sicht der amerikanischen Ureinwohner dar. Dabei lag der Schwerpunkt auf Verständnis zwischen sich radikal unterscheidenden Kulturen.

    In Deutschland wurde nur die Hälfte der Folgen synchronisiert und veröffentlicht. Nur diese sind auf der DVD-Veröffentlichung enthalten.

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    26 tlg. US Westernserie (Brave Eagle; 1955–1956).

    Eine der wenigen US Westernserien, die aus der Sicht der Indianer erzählt wurde. Cheyenne-Häuptling Großer Adler (Keith Larsen), sein mutiger Adoptivsohn Keena (Keena Nomkeena), Tochter Morgenröte (Kim Winona) und der Pfeife rauchende Smokey Joe (Bert Wheeler) setzen sich mit den Gefahren der Wildnis und dem Kampf gegen andere Stämme und den weißen Mann aus.

    Die Folgen liefen nachmittags und waren 25 Minuten lang.

    Auch interessant …