Sing meinen Song – Das Tauschkonzert

    Sing meinen Song – Das Tauschkonzert

    D 2014–
    Deutsche Erstausstrahlung: 22.04.2014 VOX

    In dem neuen, mehrteiligen Musik-Format, das ursprünglich unter dem Namen „Die besten Sänger“ angekündigt war, bittet Xavier Naidoo sechs der besten deutschen Sängerinnen und Sänger unterschiedlichster Musikrichtungen zum musikalischen Gipfeltreffen: „Ich darf bei VOX, dem Sender mit meinem X, in der neuen TV-Season etwas komplett Neues machen“, so der Ausnahme-Musiker und Produzent. „Ich darf die besten Sänger aus Deutschland einladen – um was zu machen? Natürlich Musik!“ (Text: VOX)

    siehe auch Die Story

    Sing meinen Song – Das Tauschkonzert – Kauftipps

    Sing meinen Song – Das Tauschkonzert im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    Di
    20.12.20:15–23:20VOXS5Das Weihnachtskonzert 2016 NEU
    20:15–23:20
    Di
    20.12.23:20–00:50VOXS6Xavier Naidoo – Meine Tauschkonzerte NEU
    23:20–00:50

    Sing meinen Song – Das Tauschkonzert – Community

    Omalley (geb. 1966) am 23.10.2015 08:29: Warum wurde eigentlich in der ersten Staffel von Sandra Nasic keine Kurzdoku "Die Sandra Nasic Story" gesendet? Weiß das jemand von euch?
    Melrose (geb. 1963) am 15.09.2015: Ich kann Fips zwar zustimmen, aber eingeschränkt. Diese 2. Staffel fand ich auch gut, schon, aber mir fehlte hier die Ausgewogenheit der Sprachen. Selbst Gabalier mit seinem Steirisch war eine Herausforderung. In Staffel 1 waren die Guano Apes, Sarah Connor und Sascha ~eigentlich~ englischsprachige Sänger. Auch wenn Sarah Connor jetzt mit "Muttersprache" ein hervorragendes Album herausgebracht hat, war mir die 2. Staffel doch zu homogen und daher ein Stück zu lang(atmig). Ich fand den Austausch der Sprachen spannend. Das gab es jetzt nicht mehr. Trotzdem kann ich der Kritik, die ich im Bekanntenkreis gehört habe (über die Prinzen zB) nicht zustimmen, ich finde, gerade von der Gegensätzlichkeit lebt das Format. Und ich mag die Prinzen auch irgendwie, auch wenn das jetzt im Allgemeinen nicht so komplett meine Musik ist.
    Fips (geb. 1968) am 22.07.2014: Ich bin dieser Sendung verfallen. War fesselnd und fantastisch. Eine gute Truppe mit ausgezeichneten Sängern. Bei jeder einzelnen Folge wäre ich gerne dabei gewesen. Bitte mehr davon.
    bri am 20.06.2014: auf vox now sing meinen song kannst du dir die folgen jetzt nochmals kostenlos anschauen.
    Melrose (geb. 1963) am 13.06.2014: Ich habe leider nur die letzten beiden Folgen (X. Naidoo und die Höhepunkte mit den Duetten) gesehen, und könnte mich in den Dings beißen. Ich habe mir glelich die Deluxe-CD-mit-DVD-Ausgabe gekauft und bin begeistert! Ok, Roger Cicero mit seinen Machotexten wird nie so mein Ding werden, aber ich hatte Xavier Naidoo nach seinen Preisverweigerungs-Marotten und seinen verquasten Texten schon abgeschrieben (nachdem ich von seinem ersten Album total begeistert war) und bin jetzt wieder angenehm überrascht. Auch bin ich froh, dass endlich auch alle sehen konnten, dass Sasha und Sarah Connor NICHT nur Popsternchen sind, und dass Andreas Gabalier sehr viel mehr kan n. Ganz ganz tolle Sendung, endlich mal Qualität und Format. Mehr davon

    Sing meinen Song – Das Tauschkonzert – News

    Cast & Crew

    Auch interessant …