Petzi und seine Freunde

    Petzi und seine Freunde

    D/DK 1994–1997 (Rasmus Klump)

    Petzi und seine Freunde Pelle und Pingo wohnen gemeinsam auf dem Schiff Mary und haben niemals Langeweile: Blinde Passagiere, ein Unfall auf hoher See, verschlafene Geburtstage und eine Urwaldtour sorgen für viel Spaß und Aufregung.

    Petzi und seine Freunde auf DVD

    Petzi und seine Freunde – Community

    Andrea (geb. 1967) am 25.02.2006: Meine Tochter (9Jahre) hat jetzt alle meine alten 29 Petzibücher gelesen. Bin ich froh , das ich sie aufbewahrt habe. Ich denke wir werden uns die restlichen fehlenden Bände besorgen - und sie gemeinsam lesen. Wir sind nämlich beide auf die neuen Abenteuer gespannt.
    Elke (geb. 1970) am 13.07.2005: Als KInd habe ich gern die Petzibücher gelesen. Heute ist mein Sohn (3 Jahre) ein begeisterter Petzi - Fan. Leider sind einige Bande vergriffen und die Pixi Serie tut keiner her. Das ist Schade! Gerne wuerde ich Petzi auch in meinem Kindergarten in Albanien behandeln. Gruss Elke
    Fish (geb. 1961) am 24.02.2005: Jetzt bin ich zwar der Erste, der hier was schreibt, aber was soll's. Ich habe als Kind die Petzi-Bücher geliebt. Mein Lieblingsband war damals "Petzi in Pingonesien". Das war wohl die Nummer 14. Und ich muß jetzt hier auch mal zugeben, daß ich mir die Zeichentricks, die zur Zeit im KiKa laufen auch öfter mal ansehe. Einfach lieb gemacht.

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    52 tlg. dt. dän. Zeichentrickserie für Kinder nach den Comics von Carla und Vilhelm Hansen.

    Die Comic-Bücher um die Abenteuer von Petzi, Pelle, Pingo und Seebär auf ihrem Schiff Mary hatten bereits eine ganze Generation von Kindern begleitet, als die Figuren im Auftrag der ARD ins Fernsehen kamen. Die zehnminütigen Folgen liefen auch innerhalb des Käpt’n Blaubär Clubs und der Sendung mit der Maus.

    Auch interessant …