Max TV

    Max TV

    D 1998–2002
    Deutsche Erstausstrahlung: 22.08.1998 ProSieben
    Alternativtitel: Max / Max - Das ganze Leben! / Max - Das Starmagazin

    Starkult, Exklusivität und Aktualität werden in „’MAX’ – Das ganze Leben!“ groß geschrieben. Die Themen: Mode – Film – Musik – Fernsehen – Glamour – Lifestyle – Society und Sport. Die Stars und die Storys … (Text: ProSieben)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Wöchentliches halbstündiges Star- und Lifestylemagazin mit Susann Atwell, die Interviews mit und Berichte über Promis präsentierte.

    Der Fernsehableger der Illustrierten aus der Verlagsgruppe Milchstraße startete samstags im Vorabendprogramm unter dem Titel MAX TV und wurde im Juni 1999 auf den Sonntag verlegt. Im Oktober 1999 stieg Susann Atwell aus, und MAX TV wurde von wechselnden Prominenten präsentiert. Im April 2000 kam Atwell als ständige Moderatorin zurück und bekam ihren Sendeplatz am Samstag um 19.30 Uhr wieder. Der Sendetitel lautete inzwischen MAX – Das Starmagazin. Im Spätsommer 2000 gab es eine weitere Namensänderung, die Sendung hieß jetzt MAX – Das ganze Leben!, die Buchstaben TV kamen aber auch bald wieder dazu.