Glückliche Reise

    Glückliche Reise

    D 1992–1993
    Deutsche Erstausstrahlung: 06.01.1992 PRO 7

    Der Flieger der „Glücklichen Reise“ startet mit Crew, Reiseleitern und Gästen zu den schönsten Orten der Welt, wo sich Freud und Leid in kleinen Episoden darbieten. Ziele u.a.: Australien, Fidji-Inseln, Ibiza, Venedig, Dominikanische Republik, Namibia … (Text: A. Basedow)

    Glückliche Reise auf DVD

    Glückliche Reise – Community

    Walter am 11.01.2014: Danke Pidax für die klasse Veröffentlichung. Jetzt noch eine etwas günstigere Komplettbox und die Welt ist in Ordnung
    Jürgen (geb. 1977) am 01.09.2013: Alle Folgen der "Glücklichen Reise" kommen in den nächsten Monaten auf insgesammt 4 DVD-Boxen. VIEL SPASS ALLEN FANS!!! ;)
    Tanja am 16.06.2013: Ich freue mich schon sehr darauf das es endlich Glückliche Reise auf DVD ab 26.07.2013 zu kaufen gibt. Ich hab sehr lange gesucht und nun muß nur noch Love Boot auf DVD (Deutsch) geben.....dann ist es perfekt :o)
    tom271 (geb. 1971) am 03.05.2013: "Glückliche Reise" wurde für Sat1 produziert, dann aber kurzfristig zu Pro7 ausgelagert, um den bis dahin als Retortensender bekannten Fernsehkanal aufzuwerten. Das neue Format trat anfangs in Konkurrenz zu öffentlich-rechtlichen Vorabendserien wie "Der Fahnder", "Freunde fürs Leben" oder "Regina auf den Stufen", aber dummerweise auch zur abendlichen Heute-Sendung. Im Anschluss zeigte Pro7 in der Regel seichte Komödien wie "Wir sind mal wieder Junggesellen" mit deutschen Slapstick- und Schlagerstars. Das Hauptabendprogramm von Sat1 strotzte damals nur so vor Volksmusikshows ("Hallo Heino" etc.) und deutschen Filmklamotten, da wären die harmlosen Reiseabenteuer zweifellos gut aufgehoben gewesen. Aber der Vorabend war damals bereits mit quotenträchtigen Spielshows zugepflastert ("Geh aufs Ganze", "Bingo", "Glücksrad"), sodass man mit der Pro7-Lösung nach damaliger Einschätzung am besten fuhr. Ab 1993 lief die Serie dann um 20.15 Uhr, zunächst am Samstagabend, zu Jahresende am Donnerstagabend. Obwohl die Quoten aufgrund der eingeschränkten Reichweite von Pro7 nicht mit den Primetime-Programmen der Hauptsender mithalten konnten, lagen sie deutlich über dem Senderschnitt. Die letzte Episode wurde am 30. Dezember 1993 ausgestrahlt. 1994 stellte Pro7 seine Primetime vollends auf internationale Filmklassiker um, deutsche Ware lief dann konzentriert auf Sat1, das von nun an einen echten Serienboom mit sagenhaft hohen Quoten erlebte ("Anna Maria", "Der Bergdoktor" etc.).
    Tanja (geb. 1975) am 20.09.2012: Schöne Ferien kommt Ende des Jahres auf DVD, laut Amazon lg

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    1992–1993 (Pro Sieben); 1995 (Kabel 1). 27 tlg. deutsche Urlaubsserie von Peter Weisspflog.

    Variante des Traumschiffs mit Urlaubern, die nicht das Boot, sondern das Flugzeug (von Singapore Airlines) nehmen, um sich an exotischen Orten zu verlieben, zu verwechseln und zu versöhnen. Um die üblichen kleinen und großen Nöte (und darum, dass sie überhaupt ankommen) kümmern sich Kapitän Viktor Nemetz (Juraj Kukura), Co-Pilot Rolf Erhardt (Volker Brandt), Chefstewardess Sabine Möhl (Alexa Wiegandt), die Stewardessen Alexandra Peters (Claudine Wilde), Eva Fabian (Sandra Krolik), Monika Glaser (Rebecca Winter) und Sandra Bühler (Susanne Huber) sowie die Reiseleiter Andreas von Romberg (Thomas Fritsch) und Silvia Baretti (Conny Glogger). Später kommt die neue Purserette Verena Bernsdorf (Anja Kruse) hinzu. Und sie alle haben natürlich überall, wo sie hinfliegen, alte Bekannte, die sie in neue Geschichten verwickeln.

    Glückliche Reise war die erste eigenproduzierte Serie von Pro Sieben. Eigentlich war sie für Sat.1 hergestellt worden – der Sender lehnte sie jedoch wegen „mangelnder Qualität“ ab. Kabel 1 zeigte später zwei Folgen, die auf Pro Sieben nicht gelaufen waren. Im Werbeblock erfuhr der Zuschauer übrigens, dass er auch selbst die „glückliche Reise“ buchen konnte: bei Karstadt. Nach dem Pilotfilm um 20.15 Uhr liefen die Folgen dienstags um 19.05 Uhr. Hauptdarsteller Juraj Kukura hatte seinen Urlaubsserientauglichkeitstest zuvor in einer Nebenrolle in Hotel Paradies absolviert.

    Auch interessant …