Maus reiß aus

    Maus reiß aus

    D 1992–1993
    Deutsche Erstausstrahlung: 05.09.1992 RTLplus

    Action-Spiel aus den 90er Jahren. Das Ziel: Möglichst nicht unter die rote Glocke kommen. Dabei musste man in jeder Runde schneller sein als die durch eine Kettenreaktion zufallende Glocke. (Text: Kevin Eichardt)

    Maus reiß aus – Community

    Deli (geb. 1985) am 23.08.2013: habe vor kurzem in meinen alten VHS-Kassetten gestöbert und habe eine Aufzeichnung der Sendung gefunden. Habe es auf youtube hochgeladen. Leider fehlt aber der Anfang. www.youtube.com/watch?v=YGfYBMGCNM8
    Gordon (geb. 1980) am 23.03.2013: ich hab mitgemacht und suche seit jahren das video...kann mir ei er helfen ??
    RonSky (geb. 1980) am 05.10.2010: Die Show hab ich damals auch verfolgt. Ab Herbst 2010 gibt es das Brettspiel zur Sendung als Computerspiel für Wii Xbox und Playstation in zusammenarbeit mit Hasbro und EA
    **** (geb. 1980) am 04.09.2004: Hallo Mausfans! ...Hallo Hacky! Der Typ ist manchmal bei Explosiv als Reporter zusehen!
    Chrissian (geb. 1988) am 23.05.2004: war das die sendung mit der mausefalle und den kandidaten?!?! wenn ja:die war heftig

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Actionspielshow für Kinder mit Michael Harkämper.

    Auf einem quadratischen Spielfeld müssen die Kandidaten vor einer riesigen Mausefalle in Form einer roten Glocke flüchten, unter der sie auf keinen Fall gefangen werden dürfen. Die Show basierte auf dem gleichnamigen Gesellschaftsspiel, das dank der Fernsehsendung häufig verkauft wurde. Die Firma Hasbro steigerte den Umsatz ihres MB-Spiels um 150 .

    52 Folgen liefen samstagmorgens. In England trug die Show den Titel Mouse Trap. In deren Originalkulissen wurde auch die deutsche Version gedreht. Im Gegensatz zu Tutti Frutti, für das die erwachsenen Kandidaten in die Kulissen nach Italien gekarrt wurden, wurden hier die Kulissen zu den Kindern nach Deutschland gebracht.