Lotta

    Lotta

    S 1992 (Lotta på Bråkmakargatan)
    Deutsche Erstausstrahlung: 02.04.1994 ZDF

    In Anlehnung an Astrid Lindgrens Roman „Lotta aus der Krachmacherstraße“ erzählt die Kinderserie von den den großen und kleinen Abenteuern, die die kleine Lotta jeden Tag erlebt.

    gezeigt bei Ferienfieber

    Lotta auf DVD

    Lotta im Fernsehen

    Sa
    24.12.14:50–15:15Junior6Ein Weihnachtsbaum muss her
    14:50–15:15
    So
    25.12.10:30–10:55Junior6Ein Weihnachtsbaum muss her
    10:30–10:55
    Mo
    26.12.10:55–11:20Junior6Ein Weihnachtsbaum muss her
    10:55–11:20

    Lotta – Community

    lolimack am 27.01.2014: es heist schweinebär
    lolimack am 27.01.2014: wie heist du mit Nachnamen?
    Kevin Arends (geb. 1993) am 26.12.2012: Ich will den Film sehen weil der voll cool ist
    Donnerdrummel (geb. 1963) am 11.08.2011: Das letzte Lotta-Buch ist 1990 geschriebenm worden und der Film entstand 1992. Da gab es dich schon eine Zeit lang. Du hast also in der Zeit gelebt. Natürlich schrieb Astrid Lindgren auch aus ihrer Kindheitserinnerung, aber ich glaube gerade "Lottas" gibt es zum Glück auch heute noch. Aber auf jeden FAll ist das eine echt schöne Serie. Die Verfilmung ist wunderschön.
    Mary (geb. 1987) am 02.04.2010: Das schwein heisst TEDDY! ich hab die dvds zuhaus.. wunderbar :)

    Lotta – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    7-tlg. schwed. Jugendserie nach dem Buch von Astrid Lindgren (Lotta; 1992).

    Lotta (Grete Havnesköld) wohnt mit ihren Geschwistern Mia (Linn Gloppestad) und Jonas (Martin Andersson) und Mama (Beatrice Järas) und Papa (Claes Malmberg) in der Krachmacherstraße. Sie erlebt viele Abenteuer und hilft gern im Laden von Tante Berg (Margreth Weivers).

    Die 25-Minuten-Episoden liefen in loser Folge. Im April 1998 wurden außerdem zwei Lotta-Spielfilme gesendet. Die Serie ist komplett auf DVD erhältlich.

    Auch interessant …