20-tlg. dt. Tierarztserie, Regie: Stefan Rinser.

    Mitten im Zoo, gleich links von den Pinguinen, wohnt Tierarzt Dr. Harry Thom (Giovanni Früh) mit seiner Frau Katharina (Heidrun Polack), genannt Kater, dem zehnjährigen Sohn Dany (Andreas Zappe) und Oma Hedwig (Heli Finkenzeller).

    Die halbstündigen Folgen liefen im regionalen Vorabendprogramm. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Links von den Pinguinen – Community

    Markus Helis (geb. 2021) am 28.07.2015: Tatsächlich wurde die Serie im Tierpark Hellabrunn in München gedreht und das Haus steht wirklich in der Nähe von Saarbrücken. Ich hatte damals sehr viel Spaß mit dem gesamten Team und ich bin bis heute sehr stolz darauf mit Hedi Finkenzeller gedreht zu haben! Es war, soweit ich weiß, auch ihr letzter Film bevor sie verstarb.
    M. (geb. 1974) am 01.12.2006: Ich muß meinen vorigen Beitrag etwas korrigieren: der Zoo könnte auch der Tierpark Hellabrunn in München gewesen sein. So sicher bin ich mir da nicht mehr...
    M. (geb. 1974) am 27.11.2006: Das Lustige an "Links von den Pinguinen" war, dass das Haus in das die Tierarztfamilie einzog, gar nicht mitten im Zoo steht, sondern etliche Kilometer entfernt. Der Zoo war glaube ich Hagenbeck und das Haus steht in der Nähe von Saarbrücken. Da ich das Haus kenne, fand ich es immer spannend zu sehen, wie das im TV aussieht.

    Cast & Crew