Lexx

    Lexx

    Die Serie

    CDN/D 1997–2002
    Deutsche Erstausstrahlung: 01.09.1999 RTL II

    Die Besatzung des Raumschiffs Lexx ist, nachdem sie dem Griff „Seines Schattens“ entkommen ist, auf der Suche nach einer neuen Heimat. (Text: SaphirJD)

    Fortsetzung von Lexx – The Dark Zone

    Lexx auf DVD

    Lexx – Community

    kaRter1986 (geb. 1986) am 01.07.2012: Hmm, die letzte Staffel wurde also nie synkronisiert ... Es gibt gibt sogar Menschen, die ganze Bücher scannen um sie als eBooks ins Netz zu stellen, warum gibt es so etwas nicht für Synkronisierungen? Schade eigentlich :( Aber zumindest eine Ausstrahlung der übersetzten Folgen wird schon lange wieder Zeit
    Flashdime (geb. 1964) am 26.07.2011: @ Jericho: Nö, das hat schon seine Richtigkeit. Die Episoden sind aus zwei Perspektiven erzählt, wenn ich das jetzt richtig in Erinnerung habe. In der einen Folge kommt das Spinnenwesen nur am Rande vor, in der zweiten erfahren wir dann, dass alles in der letzten Folge in Wahrheit eine vorgegaukelte Realität war, die durch das Spinnenwesen erzeugt worden ist... Ich weiß noch, dass ich das damals von der erzählerischen Darstellung her sehr clever fand. Schade, dass es die letzte Staffel hierzulande nie gegeben hat; die Serie war wohl ihrer Zeit zu weit voraus und hatte deshalb hier wohl nie ihr Publikum gefunden, wo alles eher sehr konventionell sein muss, um bloß niemanden geistig zu überfordern... Gruß Flashdime
    Ichi (geb. 1967) am 16.06.2011: Leute, denen das zu abstrakt ist, sind nur zu dumm. Aber tut mir leid, ich als Sci-Fi Fan finde die Serie auch ziemlich dumpf und übersexualisiert
    Jericho am 30.05.2011: Kann mir bitte hier einer sagen, was es mit Folge 16 und 17 auf sich hat? Habe mir die Serie vor kurzem von einem Freund ausgeliehen, der diese auf Sci Fi aufgenommen hat. Es scheint, dass die Folge eine Art 2-teiler zu sein scheinen, aber sie fand vom Inhalt her fast identisch. Folge 16 fängt folgendermaßen an: 790 errechnet, dass das Universum in 30 Tagen verschwunden sein wird. Kai hat bereits einen Verdacht, wer daran Schuld ist: Offenbar droht Mantrid das Universum mit gewaltigem Tempo zu verschlingen. Danach kommt die Szene, wo Stanley seine Mütze sucht und Xev dabei in der Dusche überfällt. Die Folge endet damit, das 790 schreit, weil Xev mit Stanley schlafen will. Folge 17 fängt damit an dieses Spinnenschiff zu zeigen und danach kommt dann gleich die Szene wieder, wie Stanley seine Mütze sucht und Xev beim Duschen erwischt. Die Folge geht dann exat so weider bis zu der Szene, woe Xev mit Stanley schlafen will und 790 schreit und dannach kommt dann das Ende der Folge, wo herauskommt, das Stanley bessesen ist,. Hat SciFi da einen Fehler bei der Austrahlung gemacht und und die beiden Folgen verkürzt zusammen geschnitten?
    Alf (geb. 1955) am 31.03.2008: Ja Deutschland ist und bleibt eine "Servicewüste", die bevormundung der Zuschauer ist unbeschreiblich durch die Sender u.ä. man hält einen schlicht für blöd.

    Cast & Crew

    Auch interessant …