Farscape

    Farscape

    Verschollen im All

    AUS/USA 1999–2004 (Farscape)
    Deutsche Erstausstrahlung: 19.09.2000 Sci-Fantasy

    Commander Crichton wird von einem Magnetwirbelsturm durch ein „Wurmloch“ katapultiert. Als er wieder zu sich kommt, findet er sich viele Galaxien entfernt wieder – mitten im Reich der unerbittlichen Peacekeeper, die alles andere als friedfertig sind. Auf seiner Flucht verschlägt es John auf die Moya, ein seltsam lebendiges Raumschiff, das die unterschiedlichsten Spezies beherbergt …

    Farscape auf DVD

    Farscape im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    Sa
    21.01.14:00–15:00Tele 5252.03Der Stein der Todgeweihten
    14:00–15:00
    Sa
    21.01.15:00–16:00Tele 5262.04Im Licht der fünf Pulsare
    15:00–16:00
    So
    22.01.04:20–05:05Tele 5252.03Der Stein der Todgeweihten
    04:20–05:05
    So
    22.01.06:00–06:59Tele 5262.04Im Licht der fünf Pulsare
    06:00–06:59
    Sa
    28.01.14:00–15:00Tele 5272.05So wie wir wohl nicht waren
    14:00–15:00
    Sa
    28.01.15:00–16:00Tele 5282.06Das Fenster in die Zeit
    15:00–16:00
    So
    29.01.05:15–06:00Tele 5272.05So wie wir wohl nicht waren
    05:15–06:00
    So
    29.01.06:00–06:59Tele 5282.06Das Fenster in die Zeit
    06:00–06:59
    Sa
    04.02.14:05–15:05Tele 5292.07Budong – Kreatur des Grauens
    14:05–15:05
    Sa
    04.02.15:05–16:05Tele 5302.08Verfolgt von Angst und Furcht
    15:05–16:05
    So
    05.02.06:00–06:59Tele 5302.08Verfolgt von Angst und Furcht
    06:00–06:59
    Sa
    11.02.14:10–15:10Tele 5312.09SOS – Sie sind außer sich
    14:10–15:10

    Farscape – Community

    Sascha68 am 14.01.2017 14:52: Wird Tele 5 die 4 Staffel auch als Erstveröffentlichung im dt. Fernsehn auf deutsch zeigen?
    Nina1987 (geb. 1987) am 09.01.2017 17:03: Hallo, trotz das die Folgen in der falschen Reihenfolge auf Tele 5 ausgestrahlt werden ist es super das man sie im Free TV sehen kann.
    Stefan_G (geb. 1963) am 15.10.2016 15:21: Darum hoffe ich ja auf eine Wiederholung im Pay-TV...
    Brutrol (geb. 1966) am 14.10.2016 18:19: Wie dumm muß man als Sender sein, das man die Folgen nicht in der richtigen Reihenfolge bringt??? Das schafft auch nur Tele 5!!! Zuerst 1/1 dann 1/4 nächsten Samstag 1/3 und 1/7 , nächsten Samstag 1 /2 und 1/6 ---was soll das????
    DasWillJaKeinerWissen (geb. 1961) am 15.09.2016 22:37: Wenn's nur die Werbeunterbrechungen wären, dann würde ich es mir halt aufnehmen und bei der Wiedergabe die Werbepausen "beschleunigen". Die ersten Sendetermine, die hier veröffentlicht wurden, verheißen aber Chaos bezüglich der Chronologie/Vollständigkeit der Episoden. Tele5 ist aber nicht der einzige Sender, der "sein" Publikum dem Free-TV "entfremdet"...

    Farscape – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    44-tlg. US Science-Fiction-Serie von Rockne S. O’Bannon (Farscape; 1999–2003).

    Durch einen Magnetsturm wird der Astronaut Commander John Crichton Jr. (Ben Bowder) in ein fernes Paralleluniversum katapultiert. Das seltsame Raumschiff Moya, tatsächlich ein lebender Organismus, nimmt ihn auf. Es ist von einer merkwürdigen Mischung unterschiedlichster Spezies bevölkert. Zur Besatzung gehören Officer Aeryn Sun (Claudia Black), General Ka D’Argo (Anthony Simcoe), Pa’u Zotoh Zhaan (Viginia Hey) und Rygel XVI. Gemeinsam flüchten sie vor einer kriegerischen Rasse, die irreführend Peacekeeper heißt. Deren Anführer ist der grausame Captain Bialar Crais (Lani John Tupu). Auf ihrer Odyssee treffen sie auf immer neue Wesen und Planeten. Nicht alle Rollen waren mit Schauspielern besetzt, einige Außerirdische, z. B. Rygel XVI, wurden von Puppen verkörpert, die aus Jim Hensons Muppets-Fabrik stammten.

    Sat.1 zeigte die Serie ein paar Wochen lang freitags um 20.15 Uhr und verlegte sie dann wegen zu schwacher Quoten ins Nachmittagsprogramm am Wochenende. Die dritte und vierte Staffel mit 44 weiteren Episoden wurden nicht im Free-TV gezeigt, die vierte nicht einmal im Pay-TV.

    Auch interessant …