Krieg und Frieden

    Krieg und Frieden

    F/D/I/RUS 2007 (War and Peace)
    Deutsche Erstausstrahlung: 06.01.2008 ZDF

    Die aufwendige, vierteilige Fernsehverfilmung des Romans zeichnet ein umfassendes Porträt des aristokratischen Lebens in einer Zeit, die zu den glanzvollsten Epochen in der russischen Geschichte zählt. Dabei steht neben der zurückhaltenden Schilderung der militärischen Auseinandersetzungen Russlands mit Frankreich die Darstellung familiärer Szenen, menschlicher Emotionen, Konflikte und Vergnügungen im Vordergrund. (Text: ZDF)

    Krieg und Frieden – Kauftipps

    Krieg und Frieden – Community

    Ingo (geb. 1964) am 06.01.2008: So ähnlich hab ich es mir bisher vogestellt. Ich mein die Art das Thema für das TV zu produzieren. Gestochene Bilder, aufwendige Ausstattung (kleine Fehler mal übersehen), schauspierische Leistungen quer durch den Garten (manche jungen Darsteller erinnern mich leider schon irgendwie an TN oder Soap), etwas belanglose Musik. Bisher im allgemeinen nicht sehr kreativ umgesetzt. Und das düfte sich nicht groß ändern. Das Thema sollten wirklich die Russen selbst verfilmen. Wie ja schon einmal und genial geschehen. Na gut, es ist eine TV-Produktion, da zählt - und heute - sowieso anderes. Sehr gut allerdings Boni Alessio als Andrej Bolkonski. Das ist nürlich nur meine persönliche Meinung. Wer noch mit der Verfilmung Bondartschuks aufgewachsen ist, wird immer Vergleiche ziehen.

    Cast & Crew

    Auch interessant …