Bild: ARD-alpha
    Kant für Anfänger – Bild: ARD-alpha

    Kant für Anfänger

    Sophies Ausflug in die Philosophie

    D 2004–2006
    Deutsche Erstausstrahlung: 12.02.2004 BR-alpha
    Staffel II: Kant, Sophie und der kategorische Imperativ

    „Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.“ Mit diesem berühmten Appell krönte Immanuel Kant seine Definition der Aufklärung. Seine „Kritik der reinen Vernunft“ gilt vielen als Höhepunkt der abendländischen Philosophie – andere halten sie schlicht für unlesbar. Was steht drin, in diesem Text des großen Aufklärers Immanuel Kant? Was war das für ein Mensch, jener Königsberger Philosoph, der Jahrzehnte an diesem Buch geschrieben hat? Warum ist das Buch heute so aktuell wie nie zuvor? Sophie, eine junge Journalistik-Studentin, will Antworten finden auf diese Fragen. Sie fängt an zu recherchieren und trifft auf jemanden, der ihr bestens Auskunft geben kann: Prof. Immanuel Kant höchstpersönlich. Denn wer kann besser über den Sinn der langen und schwer verdaulichen Sätze Auskunft geben als der Verfasser selbst? Um sich auf die Prüfung für ein Stipendium der Kantstiftung vorzubereiten, trifft Sophie sich mit ihrem ehemaligen Lehrer. Der gibt ihr den Ratschlag, sich in der Bibliothek in Kants Bücher zu vertiefen. Dort lernt sie den Philosophiestudenten Sebastian kennen, der ihr viele Tipps geben kann – und von Sophie sehr angetan ist. Und Sophie trifft zum ersten Mal auf Prof. Kant. Sie begleitet ihn in die Traumwelt, in der er ihr die Metaphysik am Beispiel der Natur erklärt. (Text: SWR)

    Kant für Anfänger – Kauftipps

    Cast & Crew