Der Tatortreiniger

    Der Tatortreiniger

    D 2011–
    Deutsche Erstausstrahlung: 22.12.2011 NDR

    In der mit dem Grimme-Preis ausgezeichneten NDR-Comedyserie dreht sich alles um den ungewöhnlichen Arbeitsalltag des Hamburger Gebäudereinigers Heiko „Schotty“ Schotte (Bjarne Mädel), der sich auf das Reinigen von Tatorten von Gewaltverbrechen spezialisiert hat. Allerdings geht es in dieser Serie nicht in erster Linie um die Kriminalfälle an sich, sondern vor allem um die skurrilen Begegnungen zwischen Schotty und den Personen, auf die er beim gewissenhaften Blutwegschrubben trifft. So kommt er mit Hinterbliebenen und Bekannten der Mordopfer ins Gespräch, und es ergeben sich kammerspielartige Szenen, deren Situationskomik die irrwitzigsten Blüten treibt.

    Crossover mit Polizeiruf 110

    Der Tatortreiniger auf DVD

    Der Tatortreiniger – Community

    Hardenberg am 14.01.2016: Eine wunderbare Serie, die beweist, dass es doch möglich ist, in Deutschland innovative Fernseh-Fiction hinzubekommen, die gleichermaßen komisch wie berührend ist, mal geistreich, mal schräg, immer frech und niemals langweilig. Ich muss gestehen, ich war bisher weder ein Freund deutscher "Comedy" noch von Bjarne Mädels darstellerischem Potential - in dieser Serie jedoch überzeugt alles auf ganzer Linie. Ich wünschte mir auch in Zukunft mehr Mut bei den Fernsehmachern, um erzählerisch wenigstens in Deutschland neues Terrain zu betreten. "Der Tatortreiniger" und "Weissensee" sind, meiner Meinung nach, zwei Produktionen, die - in ihrem jeweiligen Genre - mit internationalen, auch amerikanischen Produkten durchaus mithalten können. Das Schöne daran ist vor allem, dass hier universale Themen in deutsche Lebenswirklichkeiten gepflanzt und erzählt werden, also nicht in jeder zweiten Szene ein grob deutschgefärbtes und peinliches, weil völlig artifizielles USA-Abbild geschaffen wird, durch das dann platte Hollywood-Stereotype staksen. Dies verleiht beiden Produktionen eine hohe Authentizität, die man sich öfters wünschen würde im deutschen TV. Mein Fazit: Mehr davon!
    Who-Fan (geb. 1969) am 22.12.2015: Warum gibt es eigentlich nur hier bei wunschliste.de und bei fersehserien.de eine Einteilung in 6 Staffeln. Überall sonst sind die 6 neuen Folgen als 5. Staffel aufgeführt, auch in der BluRaybox bei Amazon?
    Sinan A. am 12.07.2013: Kann eigentlich jemand bestätigen, ob es diesen Beruf Tatortreiniger überhaupt gibt?

    Die Witwe von Habil K. berichtet nämlich das gleiche. Auch sie musste das Blutbad selber weg wischen, genau wie der Bruder von Theodoros B.
    Sinan A. am 07.04.2013: Der Tatortreiniger kommt leider in Wirklichkeit nicht immer: Der Bruder des NSU-Mordopfers ... schilderte, wie er erst nach Wochen den Tatort betreten durfte. Dort stand er dann vor einer großen, dicken Blutlache, die er eigenhändig abspachtelte.

    Der Tatortreiniger – News

    Cast & Crew

    Auch interessant …