Jugendstunde

    Jugendstunde

    D 1952–1972

    Sendung für Jugendliche.

    Moderatoren waren u. a. Helmut Andersen, Hermann Terjung, Peter Brühls und Elisabeth Leithäuser. Fester Bestandteil waren Ratespiele, darunter „Wo steckt der Fehler?“, und die Turnübungen in Zehn Minuten mit Adalbert Dickhut. Wie auch bei der Kinderstunde wurde der Sendetitel nach und nach nur noch ein Obertitel für Jugendprogramme und verschwand irgendwann komplett.

    Die halbstündige Reihe lief an wechselnden Wochentagen nachmittags auf dem Sendeplatz der Kinderstunde. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)