Deutsche Erstausstrahlung: 27.07.1997 ZDF

    25 tlg. dt. Comedyserie.

    Der geschiedene Hardy Fuchs (Klaus Wennemann) ist Trainer der Fußballmannschaft FC Victoria 05, die in der 2. Liga spielt. Er arbeitet mit seinen Trainer-Assistenten Luggi Schwarzenberg (Stefan Wigger) und Kalle Dubinski (Maximilian Wigger) zusammen. Seine Tochter Tanja (Sharon Brauner) und seine Freundin Christine Klasing (Susanne Huber) sind die beiden Frauen in seinem Leben; Daniel Birkenstock (Gregor Weber) ist Tanjas Freund. Hardys Kollegin Vera Wagner (Juliane Schmitz) trainiert die Damenmannschaft.

    Inhalt und sogar Dialoge wurden aus der US Sitcom Mit Herz und Scherz übernommen, auch die Namen größtenteils schlicht ins Deutsche übertragen. Aus Hayden Fox wurde z. B. Hardy Fuchs. Dem auffallend gleichen Inhalt tragen wir durch auffallend gleiche Texte zu beiden Serien in diesem Buch Rechnung. Die deutsche Fassung war schon 1994 im Auftrag von RTL entstanden. Als der Sender dann jedoch die fertigen Folgen sah, verzichtete er dankend auf eine Ausstrahlung. Drei Jahre lang verschwand das ungesendete Material im Archiv, dann hatte die Serie offenbar lange genug gezogen, um gut genug fürs ZDF zu sein. Dort lief sie schließlich im Spätprogramm. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Adaption von Mit Herz und Scherz

    DVD-Tipps von Is’ was Trainer?-Fans

    Cast & Crew