Mit Herz und Scherz

    Mit Herz und Scherz

    USA 1989–1997 (Coach)
    Deutsche Erstausstrahlung: 16.12.1989 RTLplus

    Hayden Fox ist der Head-Coach der Minnesota State University Footballmannschaft „Sreaming Eagles“ – er lebt für und durch den Football. Ihm zur Seite steht der trottelige aber liebenswerte Dauber sowie Coach Luther, der sich ebenfalls kaum geschickter anstellt. Für Reibereien sorgt nicht nur sein „brilliantes“ Assistantcoach-Team, sondern auch seine „Liebsten“ daheim: Tochter Kelly sowie Lebensgefährtin und Nachrichtensprecherin Christine Armstrong, die Haydens Footballleidenschaft nicht teilen. (Text: Saskia)

    Adaption als Is’ was Trainer?

    Mit Herz und Scherz auf DVD

    Mit Herz und Scherz – Community

    Vicky (geb. 1970) am 16.04.2006: Es war eine tolle Serie. Wäre schön sie wieder mal zusehen.
    Matthias (geb. 1977) am 27.11.2004: Ich liebe diese Serie! Habe sie zwar nur einmal in meinem Leben gesehen, 1993 für ein paar Wochen. Die witzigste Folge ist die mit der total vermasselten Hochzeit! Senden!!

    Mit Herz und Scherz – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    1989–1990 (RTL); 1993–1996 (RTL 2). 150 tlg. US Sitcom von Barry Kemp („Coach“; 1989–1997).

    Der geschiedene Hayden Fox (Craig T. Nelson) ist Trainer der Footballmannschaft Screaming Eagles. Seine Assistenten sind Luther Van Dam (Jerry van Dyke) und Dauber Dybinski (Bill Fagerbakke). Seine Tochter Kelly (Clare Carey) und seine Freundin und spätere Ehefrau Christine Armstrong (Shelley Fabares) sind die beiden Frauen in seinem Leben; Stuart Rosebrock (Kris Kamm) ist Kellys Freund und zeitweiliger Ehemann. Hardys Kollegin Judy Watkins (Pam Stone) trainiert die Basketball-Damenmannschaft.

    Die ersten 13 Folgen liefen bei RTL noch unter dem Titel Coach, RTL 2 zeigte später 137 weitere Folgen unter dem geänderten Titel. 50 Folgen wurden in Deutschland nie gesendet. Inhalt und Dialoge wurden später für die deutsche Serie Is’ was Trainer? übernommen.