Hape trifft!

    Hape trifft!

    D 2005–2006
    Deutsche Erstausstrahlung: 23.04.2005 RTL

    In der ‚70er Show‘ traf Hape Kerkeling die Idole seiner Jugend. In seiner neuen Show ‚Hape trifft!‘ begegnet Hape Kerkeling bekannten und auch weniger bekannten Menschen, die heute im Rampenlicht stehen. Hape wird versuchen, diese Menschen dem Zuschauer in durchaus ungewohnten Situationen einmal von einer ganz anderen Seite zu zeigen. Unterstützt wird er dabei von seinen drei Kunstfiguren Evje van Dampen, Horst Schlämmer und natürlich Siggi Schwäbli. (Text: RTL)

    Hape trifft! – Community

    Hapefan am 09.06.2008: Die Sendung ist sooo toll, ich wünschte sie käm auf dvd raus.Hape 4 Ever
    black pearl fan (geb. 1982) am 04.01.2008: meine lieblingswitzfigur ist siggi schwäbli
    Cj (geb. 1989) am 18.06.2007: Meine Lieblingsfigur ist Horst Schlämmer. Weisse bescheid, Schätzelein.
    Joke (geb. 1988) am 11.03.2007: Ich find die Sendung einfach klasse. Die Moderation von Hape Kerkeling ist perfekt, die Witze sind witzig, schön Studioatmosphäre und gute darstellung von efja van dampen, horst schlämmer und den andren journalisten. ich würde mir mehr neue folgen wünschen. horst schlämmer dreht ja wieder soche sketche mit dem führerschein, vielleicht werden sie ja bei hape trifft gezeigt... übrigens der Titelsong dieser Sendung ist von den Shapeshifters und heißt lolas theme
    Zwölfzylinder (geb. 1987) am 03.03.2007: Hallo, ich find die Sendung "Hape trifft" toll! eine wichtige frage habe ich an euch: WIE HEIßT DIE HINTGRUNDMUSIK bei "Hape trifft" in den Pausen! ich find das lied super toll! Weiß jemand wie deses bekannte lied heißt! Danke

    Hape trifft! – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Seit 2005. 90-minütige Samstagabendshow mit Hape Kerkeling und Gästen.

    Kerkeling empfängt Prominente zum Plausch, lässt Musiker ihre Lieder singen, singt dabei aber mit und tritt in Einspielfilmen und im Studio in der Rolle verschiedener Kunstfiguren auf: als niederländische Sextherapeutin Elfje van Dampen, als Grevenbroicher Enthüllungsjournalist Horst Schlämmer und als verklemmter Schwabe Siegfried Schwäbli mit übertrieben dicker Brille.

    Im Prinzip übernahm die Show die Talk-, Musik- und Comedyelemente aus der 70er Show und die Verkleidungsfilme seiner früheren Sendungen, jedoch ohne Kerkeling in ein enges Korsett zu zwängen.

    Auch interessant …