Bild: NDR
    Hamburg damals – Bild: NDR

    Hamburg damals

    D 2002–2011
    Deutsche Erstausstrahlung: 23.12.2002 NDR

    Mit eindrucksvollem, historischem Filmmaterial, teilweise erstmalig in dieser Produktion gezeigt, zeichnet die Dokumentation von Autor und Regisseur Christian Mangels ein eindrucksvolles Bild der ersten Nachkriegszeit. Nach fast sechs Jahren Krieg und nach zwölf Jahren NS-Diktatur liegt die Stadt am Boden: In Hamburg blieben nur 20 Prozent aller Wohnungen unzerstört, etwa 45.000 Menschen fielen hier dem verheerenden Luftkrieg zum Opfer. Schwarzmarkt und Demontage, Kohlenklau und Carepakete sind die typischen Begleiterscheinungen dieser ersten Nachkriegsjahre.

    Doch was bleibt, ist mehr als nur ein Haufen Trümmer. Unter britischer Besatzung erfolgt der politische Neuanfang: demokratische Parteien und Gewerkschaften werden zugelassen, die britische Militärbehörde genehmigt die Herausgabe einer freien Presse, und mit dem NWDR entsteht der öffentlich-rechtliche Rundfunk – mit einem Sendegebiet von Flensburg bis zum Harz, von der Elbe bis zum Rhein.

    (Text: NDR)

    Hamburg damals auf DVD

    Cast & Crew

    Auch interessant …