Deutsche Erstausstrahlung: 20.01.2007 Comedy Central

    Greg ist ein Plüschhase, der alles daran setzt, ein berühmter Hollywood-Schauspieler zu werden. Dass er aufgrund seiner textilen Beschaffenheit nicht als vollwertige Konkurrenz im Entertainment-Business anerkannt wird, will ihm einfach nicht in den Kopf. Also überredet er seinen Mitbewohner Jimmy, gespielt von Seth Green (bekannt als Dr. Evils Sohn in „Austin Powers“), ihn zu einem Casting mitzunehmen. Schließlich ist Jimmys Vater Gil, gespielt von Eugene Levy („American Pie“), Fernsehproduzent. Greg hat natürlich keine Ahnung, dass man ihn nur als niedliches Spielzeug in die Kulisse setzen will … 

    ‚Greg the Bunny‘ greift das Konzept der „Muppet Show“ auf und ist seit „Alf“ endlich wieder eine Sitcom in der Menschen und Puppen mit bissigen Dialogen aufeinander treffen. In der Welt von ‚Greg the Bunny‘ ist einfach alles möglich. (Text: Comedy Central)

    Spin-Off: Warren the Ape

    Greg the Bunny auf DVD

    Greg the Bunny – Community

    Retatata (geb. 1984) am 09.05.2012: Hallo, weiß jemand ob man die Serie auch in deutsch irgendwo bekommen kann.. Bitte um Info´s.. VlG

    Cast & Crew