Für alle Fälle Amy

    Für alle Fälle Amy

    USA 1998–2005 (Judging Amy)
    Deutsche Erstausstrahlung: 26.03.2003 VOX

    Frisch geschieden, zieht die Juristin Amy Gray mit ihrer Tochter Lauren von New York zurück in ihre Heimatstadt Hartford in Connecticut, um dort als Familienrichterin zu arbeiten. Unterschlupf finden die beiden bei Amys starrsinniger Mutter Maxine und halsen sich damit allerhand Familien-Probleme auf. Amys älterer Bruder Peter, dessen Ehefrau Gillian und Amys jüngerer Bruder Vincent sorgen ebenfalls dafür, dass im Hause Grey immer etwas los ist. Beruflich stehen Amy ihr Gerichtssekretär Bruce Van Exel und die etwas übereifrige Sekretärin Donna Kozlowski-Pant zur Seite, sind der jungen Richterin aber nicht immer eine Hilfe. Sie muss lernen, sich beruflich wie privat durchzusetzen. Wie frau es schafft, unter diesen Bedingungen, auch noch ein bisschen sie selbst zu bleiben? „Für alle Fälle Amy“ hat die Antwort parat. (Text: Vox)

    Für alle Fälle Amy – Community

    Scheini (geb. 1954) am 10.04.2016 09:47: Ja, habe nach langer Zeit endlich die Serie bekommen! Da werden wieder Erinnerungen wach!
    Tess (geb. 1953) am 08.07.2015: Seh' ich auch gerne; jetzt gerade wieder... Das "Keine Tauschbörse" bezieht sich auf alles, auch auf private Aufzeichnungen? Wieso eigentlich? Niemand hat ein unternehmerisches Interesse, alle hier würden sich sogar die Kauf-DVDs zulegen - gibt's nur nicht.
    Angela (geb. 1956) am 18.09.2014: Ich wünsche mir auch,dass die Serie gezeigt wird,und sie DVD hätte ich auch gern........ich liebe diese Serie und habe damals alle Folgen gesehen..
    meva (geb. 1953) am 12.07.2014: Auch ich warte schon lange auf die Serie "Für alle Fälle Amy". Habe sie früher so gerne gesehen. Es werden so viele wiederholt, warum diese nicht. Die Serie auf DVD hätte ich auch gerne.
    Jutta am 26.06.2014: Ich vermisse die Serie auch. "Seufz!!" Alle möglichen und unmöglichen Serien gibt es auf DVD oder laufen mal wieder im Fernsehen. Aber diese nicht. Man fragt sich warum?

    Für alle Fälle Amy – News

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    Seit 2003. 138-tlg. US Familienserie von Barbara Hall, Connie Tavel, Bill D’Elia, John Tinker und Amy Brenneman („Judging Amy“; seit 1999).

    Amy Gray (Amy Brenneman) ist nach ihrer Scheidung zurück in ihre Heimatstadt Hartford gezogen. Dort arbeitet sie als Jugendrichterin und lebt mit ihrer kleinen Tochter Lauren (Karle Warren) wieder bei ihrer starrsinnigen Mutter Maxine (Tyne Daly), einer Sozialarbeiterin. Zur Familie gehören noch Amys Brüder Vincent (Dan Futterman) und Peter (Marcus Giamatti) sowie dessen Frau Gillian (Jessica Tuck). Amys Kollegen sind Rechtspfleger Bruce Van Exel (Richard T. Jones) und die etwas wunderliche Sekretärin Donna Kozlowski-Pant (Jillian Armenante).

    Die Serie basierte auf den wirklichen Erlebnissen von Hauptdarstellerin Amy Brennemans Mutter. Bisher liefen rund 100 einstündige Episoden werktagnachmittags. Tyne Daly wurde mit dem Emmy als beste Nebendarstellerin ausgezeichnet. Jahre zuvor hatte sie bereits viermal den Emmy als beste Hauptdarstellerin für die Rolle der Mary Beth Lacey in Cagney & Lacey gewonnen.

    Auch interessant …