Flodder – Eine Familie zum Knutschen

    Flodder – Eine Familie zum Knutschen

    NL 1993–1995 (Flodder)
    Deutsche Erstausstrahlung: 03.01.1994 RTL

    Die Flodders sind eine siebenköpfige Familie, die durch ihre ganz besondere Art die Nachbarschaft im Nobelviertel Sonnental zur Weißglut bringt. Besonders Klaus und Johnny sind Meister darin, sich mit den Nachbarn anzulegen und gelegentlich illegale Aktionen zu starten. Die Polizei ist dieser Familie des öfteren auf den Versen, hat dann letztendlich doch keine handfesten Beweise, um dem Treiben ein Ende zu bereiten. (Text: Max)

    Flodder – Eine Familie zum Knutschen auf DVD

    Flodder – Eine Familie zum Knutschen – Community

    LuckyVelden2000 (geb. 1963) am 08.11.2016 19:11: Lese gerade in Holland liefen die Flodders in 112 Folgen. Hier stehen nur 62 angegeben. Wo sind die restlichen 50 Folgen? Warum ist hier nach 5 Staffeln Schluß und warum wurde die Serie bis heute nicht mehr vollständig gezeigt sondern nur die Filme, wie ich unten schon nannte
    LuckyVelden2000 (geb. 1963) am 29.10.2016 11:52: Warum werden nur diese Filme X Mal wiederholt und nicht die 5 Staffeln der kompletten Serie? Weiß das jemand? Nicht einmal auf DVD sind sie erschienen nur die Spielfilme
    LuckyVelden2000 (geb. 1963) am 26.02.2015: @Jens hast die Serie auf DVD? Wenn du sie noch hast schreibe mir doch mal LuckyVelden2000@gmx.net. Wünsche mir auch daß sie auf DVD rauskommt. Am besten schreibt mal Koch Media GmbH an die WillGrace auch rausbringen die vierte Staffel nach 8 Jahren. Vielleicht können die ja helfen. Auf die Webseite gehen und dann Kontaktformular benutzen. Ein versuch wäre es wert
    Jens (geb. 1976) am 23.09.2012: Hallo, weiß jemand etwas ob die Serie auf DVD geplant ist? Ich habe nun nach Jahren meine DVD Aufzeichnungen mal wieder geschaut hoffe immer noch das sich ein Label findet die diese Serie endlich rausbringen.
    samantha (geb. 1969) am 11.01.2012: RIP Coen.... :-((((( ich habe erst jetzt die serie wieder gesehen und mich gefragt was vor allem aus dem johnny darsteller geworden ist....:-((( 1997 schon gestorben.... das jahr fängt mal wieder ... an.... er und der klaus darsteller waren meine lieblinge..... machs gut, coen

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    62 tlg. niederl. Comedyserie von Dick Maas („Flodder“; 1993–1997).

    Durch ein Versehen wird die asoziale Familie Flodder mitten im Nobelviertel Sonnenschein angesiedelt. Nun nerven und schockieren sie dauerhaft ihre Nachbarn: Mutter Flodder (Nelly Frijda), Opa Flodder (Herman Passchier), die Söhne Johnnie (Coen van Vrijberghe de Coningh) und Klaus (Stefan de Walle), Tochter Kees (Tatjana Simic) und die Jüngsten Tina (Mandy Negermann, ab der zweiten Staffel: Scarlett Heuer, ab der vierten Staffel: Djune-Ann van Asten) und Holgi (Melle de Boer, ab der zweiten Staffel: Sander Swart, ab der vierten Staffel: Rogier van de Weerd). Die meisten sind kriminell, Klaus ist ein Spanner, Kees eine Schlampe, Opa sitzt immer nur im Rollstuhl und trägt seine Eisenbahneruniform, und Mutter ist vor allem laut, dreckig und ungehobelt, raucht unentwegt und stinkt. Der völlig überforderte kleinlaute Sozialarbeiter Werner (Lou Landré) versucht das Schlimmste zu verhindern. Natürlich erfolglos.

    Die Serie basierte auf den Kinofilmen „Eine Familie zum Knutschen“ und „Eine Familie zum Knutschen in Manhattan“, die 1993 mit großem Erfolg im Fernsehen gezeigt wurden. Die ersten elf halbstündigen Folgen liefen deshalb zunächst zur besten Sendezeit montags um 20.15 Uhr (gepaart mit der weit harmloseren US Serie Eine schrecklich nette Familie), neue Folgen wurden ab 1997 freitags um 21.45 Uhr gezeigt (1995 entstand ferner der dritte Kinofilm „Flodder Forever“). Mehrere Rollen wurden für die Serie neu besetzt (Johnnie wurde z. B. in den Filmen von Huub Stapel gespielt), andere Rollen im Lauf der Serie umbesetzt. Fast alle holländischen Namen wurden eingedeutscht, jedoch nur in den Filmen und den ersten 36 Folgen, die auf RTL liefen. Als Super RTL fünf Jahre später weitere Folgen zeigte, hießen Werner, Tina, Holgi und Klaus plötzlich auch bei uns Sjakie, Toet, Henkie und Kees, wodurch es wie im Original zwei Flodder-Kinder namens Kees gab. In Holland brachten es die Flodders auf 112 Folgen. Nach dem plötzlichen Tod von Johnnie-Darsteller Coen van Vrijberghe de Coningh wurde die Serie Ende 1997 eingestellt.

    Auch interessant …