Endstation Gerechtigkeit

    Endstation Gerechtigkeit

    USA 1990–1991 (Equal Justice)
    Deutsche Erstausstrahlung: 02.01.1991 PRO 7

    26-tlg. US-Krimiserie von Christopher Knopf, David A. Simons und Thomas Carter (Equal Justice; 1990–1991).

    Die Staatsanwälte von Pittsburgh kämpfen gegen das Unrecht – und gegen Stress. Die Mitarbeiter von Oberstaatsanwalt Arnold Bach (George DiCenzo) sind sein ambitionierter Stellvertreter Eugene Gene Rogan (Cotter Smith), Linda Bauer (Jane Kaczmarek), die sich mit Sexualverbrechen befasst, ihr Bruder Peter (Jon Tenney), ein Pflichtverteidiger, Star-Staatsanwalt Michael James (Joe Morton) und die jungen Anwälte Jo Ann Harris (Sarah Jessica Parker), Pete Briggs Brigman (Barry Miller), Julie Janovich (Debrah Farentino) und Christopher Searls (James Wilder). Bleibt Zeit, haben die Damen und Herren noch ein wenig Privatleben. Gene ist mit Jesse (Kathleen Lloyd) verheiratet, und Jo Ann hat eine Affäre mit dem Chauvi Briggs. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Cast & Crew