Elefantenjunge

    Elefantenjunge

    AUS/GB 1971–1972 (Elephant Boy)
    Alternativtitel: Elefantenboy

    Karl Bergen, der neue Verwalter des indischen Wildreservates Namanpur, macht sich voller Elan an die Arbeit, um mit Korruption und Schlamperei in einem der letzten Paradiese für bedrohte Tierarten aufzuräumen. Dabei zur Seite stehen ihm die Tierärztin Sue Fraser und zwei Brüder, Toomai, nur als „Elefantenjunge“ bekannt, und Ranjit, die mit ihrem zahmen Elefanten Kala Nag Transportarbeiten erledigen. Immer wieder müssen sie sich Gegnern des Reservats mutig in den Weg stellen. (Text: Susanne Niemuth-Engelmann/09.04.03)

    Elefantenjunge auf DVD

    Elefantenjunge – Community

    Stefan (geb. 1963) am 16.07.2013: Ich hab da gar keine Erinnerung an diese Serie. Ich weiß auch gar nicht, ob ich da mal einige Folgen von gesehen habe. Auch eine der TV-Serien, die in Vergessenheit geraten ist... Durch einen Zufallsklick oben auf retro-tv.de mit Paddy und (wie heißt der andere noch mal gleich!?) bin ich auf diese Serie überhaupt gestoßen. Im nachhinein ärgerlich, daß ich 2010 die Wiederholungen auf "arte" verpasst hatte. Vielleicht wirds auf dem gleichen Sender nochmal wiederholt (oder auf "Sky Nostalgie")...
    Andreas (geb. 1965) am 03.06.2010: ich hatte die Serie in 1972 mit Spannung gesehen. Vor ein paar Jahren kam sie auf einem Sender wieder und ich habe sie auf Video aufgenommen. Leider finde ich momentan die Kassetten nicht mehr doch im Juli 2010 soll die Serie auf ARTE wieder ausgestrahlt werden. Mir gefällt auch die Titelmelodie und Endmelodie. Ich hoffe, dass ARTE dann sowohl End- wie auch Anfangsmelodie ausstrahlt (nicht gekürzt) Wer könnte mir den Soundtrack inkl. Endmelodie auf einer CD besorgen? Bitte mailen.
    Christian (geb. 1966) am 08.05.2010: Mittlerweile gibts die Serie ja auf DVD. Habe sie mir gleich besorgt und auch schon angeschaut. Bin genauso begeistert wie in der Kindheit. Aber eine Frage, die auch schon mal in diesem Forum gestellt wurde, konnte ich nicht klären: Weiß jemand was aus den beiden Kindern wurde? Ich konnte bislang nur ihren Namen und die Tatsache, dass sie in der Serie mitspielten, rausfinden. Nicht mal das Geburtsdatum ist bekannt.
    Christos (geb. 1987) am 09.09.2009: Na mal abwarten, vll. kommt die Serie noch dieses Jahr, das wäre doch was. So weit ich weiss versucht der Rechteinhaber die Serie noch zu veröffentlichen, was aber momentan aufgrund der Lage des DVD-Marktes nicht unbedingt einfach ist.
    Bernd (geb. 1957) am 03.07.2009: Diese Serie sollte ja schon mal vor gut einem Jahr auf Dvd erscheinen - ich weiß nicht warum es damals scheiterte, aber weiß vielleicht irgendjemand ob die Serie noch auf Dvd erscheint? Gruß Bernd

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    26-tlg. brit.-dt.-austral. Abenteuerserie nach dem Buch von Rudyard Kipling (Elephant Boy; 1973).

    Karl Bergen (Uwe Friedrichsen) wird neuer Verwalter des indischen Wildreservates Namanpur. Er kämpft für bedrohte Tiere und gegen Korruption und Schlamperei. Zur Seite stehen ihm die Tierärztin Sue Fraser (Jan Kingsbury) sowie Elefantenjunge Toomai (Esrom) und sein Bruder Ranjit (Peter Ragell), die mit ihrem Elefanten Kala Nag Transportarbeiten erledigen. Die Jungen sind zwar pflichtbewusst, ihrem Alter entsprechend aber auch noch sehr verspielt und stellen gelegentlich eine Dummheit an. Karl ist dann zwar streng, aber dennoch verständnisvoll. Einer ihrer Gegenspieler ist Padam (Kevin Miles), der korrupte ehemalige Maharadscha der Gegend, der das Reservat heruntergewirtschaftet hat.

    Die halbstündigen Folgen liefen im regionalen Vorabendprogramm. Sie wurden später auch mal als Elefantenjunge gezeigt.

    Auch interessant …