Strandpiraten

    Strandpiraten

    CDN 1971–1989 (The Beachcombers)
    Deutsche Erstausstrahlung: 27.06.1976 ZDF

    Relic und sein Kumpel Nick arbeiten an der kanadischen Pazifikküste als „Strandpiraten“, die abgetriebene Holzflöße einfangen. Viel bringt der riskante Job nicht ein, deshalb lauern sie ständig auf Nebenverdienste … (Text: Funk Uhr 26/1976)

    Strandpiraten – Kauftipps

    Strandpiraten – Community

    Stefan_G (geb. 1963) am 05.10.2015 12:50: Gibt es schon bereits - allerdings im Pay-TV ('Sky Nostalgie'). Da wird die Serie derzeit auch nicht wiederholt - stattedessen aber als Dauerschleife fast 'Bonanza'. Jetzt sind auch die 'fliegenden Ärzte' und 'Tennis, Schläger und Kanonen' dazugekommen...
    james_onedin (geb. 1969) am 22.02.2014: Ja genau - ein Nostalgie Sender (Serien Kanal) wäre echt SUPER
    Matthias (geb. 1972) am 16.10.2013: Damals gab es nur drei bis vier Programme ( Wer Glück hatte konnte noch Ösis gucken) Wär schon schön als DVD oder Online Kanal. Für einen richtigen Nostalgie Sender wäre das was ;-) Holmes und Jojo war auch lustig .
    Jackson (geb. 1950) am 16.02.2013: Hi I played Constable Constable the RCMP officer on The Beachcombers for 16 years and have just written a book on the show call Bruno and The Beach The Beachcombers at 40, do you think that there would be any interest in it in Germany? The book site is: https://www.facebook.com/BrunoAndTheBeach The English fan site facebook site is https://www.facebook.com/groups/2298458331/ thanks jackson
    Robert (geb. 1967) am 11.07.2012: In Kanada wurden zwischen 1972 und 1990 insgesamt 387 Episoden ausgestrahlt. Schade, dass es in Deutschland nur 91 waren. Es wäre schön, wenn die Serie irgendwo noch einmal ausgestrahlt würde.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    91 tlg. kanad. Jugendserie („The Beachcombers“; 1971–1982).

    Die Freunde Nick Adonidas (Bruno Gerussi) und der alte Relic (Robert Clothier) sammeln im Auftrag der Sägewerke angeschwemmtes Holz an der Küste. Auch andere angeschwemmte Dinge versuchen sie zu Geld zu machen. Nick wohnt bei der alten Molly Carmody (Rae Brown) und ihren Enkeln Hugh (Bob Park) und Margaret (Nancy Chapple, später: Juliet Randall). Sie freunden sich mit dem Indianer Jesse Jim (Pat John) an, der ebenfalls dort einzieht.

    Die halbstündigen Folgen liefen zunächst am Sonntagnachmittag, ab April 1982 dienstags.

    Auch interessant …