Eisenbahn-Romantik

Eisenbahn-Romantik

◀ zurück
1996, Folge 174–190 
weiter ▶
  • Pride of Africa
    Folge 174
    Deutsche Erstausstrahlung: Do 11.01.1996 S3
  • Ende einer langen Reise
    Folge 175

    Gezeigt wird ein Amateurfilm von Angelo Caduff aus den frühen 1970er-Jahren. Es sind Szenen aus dem Dampflokalltag, aber das Ende des Dampflokzeitalters kündigt sich bereits an. Noch werden Züge mit einer Dampflok über die Schienen durch die Landschaft gezogen. Das Zeitalter der Dampflokomotiven dauerte gerade einmal 170 Jahre. Zu sehen sind Szenen aus einem Dampfbahnbetriebswerk, das Öffnen der Rauchkammertür. Nach der Fahrt muss die Lok gründlich gereinigt werden – Lösche ziehen. (Text: NDR)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 18.01.1996 S3
  • Lokführer Zwirbel
    Folge 176
    Deutsche Erstausstrahlung: Do 25.01.1996 S3
  • Im DB-Archiv gekramt
    Folge 177
    Deutsche Erstausstrahlung: Do 01.02.1996 S3
  • Nürnberger Spielwarenmesse 1996
    Folge 178
    Deutsche Erstausstrahlung: Do 08.02.1996 S3
  • Der TEE
    Folge 179
    Deutsche Erstausstrahlung: Do 15.02.1996 S3
  • Nähe durch Schnelligkeit
    Folge 180
    Deutsche Erstausstrahlung: Do 22.02.1996 S3
  • The Glorious Years
    Folge 181
    Deutsche Erstausstrahlung: Do 29.02.1996 S3
  • The Glorious Years II
    Folge 182
    Deutsche Erstausstrahlung: Do 07.03.1996 S3
  • Raritäten aus Amateurarchiven Nr. 02
    Folge 183
    Deutsche Erstausstrahlung: Do 14.03.1996 S3
  • Mit der Bahn aus dem Stau – Heinz Dürrs Vision
    Folge 184
    Deutsche Erstausstrahlung: Do 21.03.1996 S3
  • Der Gläserne Zug
    Folge 185
    Deutsche Erstausstrahlung: Do 28.03.1996 S3
  • Unter Dampf – Ostdeutsche Loks auf großer Fahrt
    Folge 186
    Deutsche Erstausstrahlung: Do 04.04.1996 S3
  • 5 Jahre Eisenbahn-Romantik
    Folge 187
    Deutsche Erstausstrahlung: So 07.04.1996 S3
  • Kleiner Mann auf großer Reise
    Folge 188

    Dieser eindrucksvolle Film aus dem Jahr 1951 stammt aus dem Archiv der Deutschen Bahn AG. Ein dokumentarischer Jugendfilm. Die Hauptperson ist Peter, der für einen guten Aufsatz über die Eisenbahn vom Präsidenten einer DB-Direktion einen Fahrschein erhält, mit dem er zu seiner Oma in den Schwarzwald reisen kann. Auf der Fahrt im D-Zug lernt Peter den ganzen Zug kennen, ein Rundgang vom Schreibabteil bis zum Packwagen. Übernachtet wird mit Lokomotivführern in einem Bahn-Betriebswerk. (Text: NDR)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 11.04.1996 S3
  • Von Lissabon nach Istanbul
    Folge 189

    Ernst von Khuon produzierte 1975 die Reihe „Der Traum vom Fahren – Auf Europas Gleisen“. Das Aufnahmeteam benutzte damals die komfortabelsten Züge des Kontinents: den spanischen Talgo, den französischen Mistral, den TEE Rhône-Isar und den Tauern-Orient. (Text: NDR)

    Deutsche Erstausstrahlung: Do 18.04.1996 S3
  • VSOE – Venice-Simplon-Orient-Express
    Folge 190
    Deutsche Erstausstrahlung: Do 25.04.1996 S3