Ein Schicksalsjahr

    Ein Schicksalsjahr

    USA 1986–1988 (A Year In The Life)
    Deutsche Erstausstrahlung: 02.01.1989 RTLplus

    28 tlg. US-Familienserie von Joshua Brand und John Falsey (A Year In The Life; 1987–1988).

    Nach dem Tod der Mutter rückt die Familie Gardner in Seattle enger zusammen. Joe Gardner (Richard Kiley), nun Witwer, hat das Geschäft mit Plastikwaren aufgebaut, das sie wohlhabend gemacht hat. Die vier Kinder sind erwachsen und haben eigene Probleme: Anne (Wendy Phillips) ist nach dem Scheitern ihrer zweiten Ehe mit ihren Teenagern David (Trey Ames) und Sunny (Amanda Peterson) wieder ins Elternhaus gezogen. Linley (Jayne Atkinson) kämpft damit, ihre Rollen als Ehefrau des Patentanwalts Jim Eisenberg (Adam Arkin), Mutter eines Neugeborenen und erfolgreiche Vertreterin für das Familiengeschäft unter einen Hut zu bringen. Jack (Morgan Stevens) ist das schwarze Schaf der Familie, er hat noch nicht herausgefunden, was er mit seinem Leben anfangen will. Und Sam (David Oliver), der Jüngste, ist ein braver, konservativer Junge, der die wilde Kay (Sarah Jessica Parker) geheiratet hat. Dr. Alice Foley (Diana Muldaur) ist eine Freundin von Familienoberhaupt Joe.

    Der Titel klingt nach Nullachtfünfzehn-Soap, aber die Serie von dem Autorenteam, das auch Ausgerechnet Alaska und Chefarzt Dr. Westphall erfand, war etwas Besonderes. Sie ragte nicht nur durch ungewöhnliche Plots oder schräge Ausgangssituationen aus dem Serienallerlei heraus, sondern auch dadurch, dass sie Freud und Leid im Alltag einer großen Familie mit Tiefe und Leichtigkeit, liebevollen Charakterzeichnungen und hervorragenden Schauspielern schilderte. Ein Schicksalsjahr kam leider bei den Kritikern besser an als bei der Masse der Zuschauer.

    RTL zeigte die einstündigen Folgen mittags und trug somit seinen kleinen Teil dazu bei, dass dies auch in Deutschland eine der unterschätztesten Fernsehserien ist. Immerhin hat Sarah Jessica Parker ja später noch einen gewissen Bekanntheitsgrad durch Sex And The City erreicht. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Ein Schicksalsjahr – Community

    harryhart (geb. 1971) am 17.08.2014: soweit ich mich erinnern kann. lief dir 3 teilige miniserie auch bei rtl. habe gerade die ersten beiden teile in englich gesehen. echt eine schöne serie. zumindest teil 2 habe ich auch ca, 89 bei rtl gesehen, es gibt nun ja doch so einige sender wo man diese serie durchaus zeigen könnte. oder auch eine dvd veröffentlichung wäre super, von mir aus auch nur in original.
    Edgar_Wallace (geb. 1973) am 30.07.2014: Du Glücklicher !!! Ich ärgere mich immer noch, dass ich die Serie damals nicht aufgezeichnet habe. Habe leider nur die 3-teilige Miniserie davon in Englisch auf DVD (3x90 Minuten). LG
    Andrea am 07.02.2014: Ich will hoffen, dass RTL Nitro diese Serie wieder aufleben lässt. Habe die ersten 3 Folgen auf amerikanisch gefunden. Ich fühl mich gleich 35 Jahre jünger und kann mich noch an vieles erinnern.
    Markus (geb. 1973) am 19.10.2013: Hallo, ich habe mir alle Folgen nach der Schule angesehen und hatte mich damals in Amanda Peterson verliebt. Ärgere mich noch heute, dass ich die Serie nicht aufgezeichnet habe und suche seit Jahren verzweifelt danach. Wenigstens habe ich alle Spielfime mit Amanda Peterson auf DVD bzw. Videokassette. Amanda Peterson ist leider seit 1995 nicht mehr im Filmgeschäft.
    harryhart (geb. 1971) am 06.09.2013: es gibt doch mittlerweile sender wie sky .emotional oder nostalgie oder natürlich passion rtl nitro usw. dies ist eine serie die es wirklich verdient dort gezeigt zu werden

    Cast & Crew