Deutsche Erstausstrahlung: 04.04.1997 Sat.1

    Nach zwei Jahren in New York kehrt der Orthopäde Anton Höppner mit seiner Frau Charly und seiner Tochter Klärchen nach München zurück. Doch klappt nichts wie geplant. Die Wohnung ist im desolaten Zustand. Dann zerstreitet sich Anton auch noch mit seiner Frau Charly.

    Die Unzertrennlichen – Community

    Lostboy am 06.03.2015: Hallo, die Titelmusik wurde von mir komponiert und gesungen von Toni Piccinni - freut mich, dass es gefällt!
    Dennis (geb. 1981) am 16.06.2007: Fand die Serie auch total Klasse. Gibt es die Folgen gar nicht auf Video oder DvD? Kann mir jemand sagen wo ich die Bücher zur Serie herbekomme?
    susi (geb. 1985) am 21.04.2007: Habe die Serie sehr gern gesehen. Lieder habe ich nun nur noch das Buch was an die schönen Folgen erinnert. THX für Eure Hilfen P.S. Der Titelsong heißt/hieß "You belong to me" aber leider weiß ich nicht, wer ihn gesungen hat. suche ihn auch schon die ganzen Jahre.
    Sven-Oliver (geb. 1976) am 13.01.2006: Warum nur werden die wenigen GUTEN Serien nie fortgesetzt???Gerade der offene Schluss,der in Sachen zwischenmenschlicher Konflikte die Spannung auf den Höhepunkt trieb,hätte eiem findigen Drehbuchautor fraglos großartige Möglichkeiten erschlossen...(seufz)!
    Sven-Oliver (geb. 1976) am 07.05.2004: Schöne Familien-Serie,die bis zum heutigen Tag leider nicht fortgesetzt worden ist.Entgegen der zu Dutzenden die deutsche TV-Landschaft bevölkernden Kitsch-Serien,die die morbide Krankenhaus-Atmosphäre und den "allwissenden" Weißkittel in den Rang eines Gottes oder zumindest den eines Übermenschen erheben,beschränkt sich diese Serie eher auf die Präsentation des Familienlebens und der daraus erwachsenden zwischenmenschlichen Konflikte.Zwar kommt auch diese -eigentlich gute-Serie nicht völlig ohne die genre-typischen Kitsch-Stereotypen aus,die wieder einmal einen gutaussehenden Frauentypen in den engen Arztkittel und das doch zuweilen ernstere Leben eines Ehemannes und Familienvaters zwengen.Besonders reizvoll,weil spannend war die ungewisse Zukunft der Höppner-Ehe,die durch Antons notorisches Fremdgehen mit der attraktiven Hotel-Erbin Nina ein paar interessante Risse erhalten hatte.Leider endete die Serie mit dem (in diesem Zusammenhang) vielleicht spannendsten Ereignis,nämlich der Scheidung des charismatischen Orthopädie-Chirurgen von seiner hübschen jungen Frau,die natürlich ebenfalls Ärztin war.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    14 tlg. dt. Familienserie.

    Das Arztehepaar Charly (Katharina Böhm), Kinderärztin, und Anton Höppner (Timothy Peach), Orthopäde, lebt mit der neunjährigen Tochter Klärchen (Rowena und Tenea Debus) in München. Obwohl sich Charly zu Michael Landmann (Matthias Herrmann) hingezogen fühlt und Nina Feiniger (Katharina Müller-Elmau) auf Anton scharf ist, bleibt das Paar unzertrennlich und geht gemeinsam durch dick und dünn.

    Jede Folge war eine Stunde lang und lief freitags um 21.15 Uhr.