Bild: WDR/Screenshot
    Die Runde Ecke – Bild: WDR/Screenshot

    Die Runde Ecke

    Meine Geschichte. Live erzählt.

    D 2015–
    Deutsche Erstausstrahlung: 24.08.2015 WDR

    Eine Bühne, ein Mikrofon, 40 Zuhörer und ein Mensch, der eine bewegende Geschichte aus seinem Leben erzählt. So einfach sind die Bestandteile der neuen Gesprächsreihe.

    Als Moderator fungiert Autor Patrick Lynen. Sein Wunsch: echte Menschen mit echten Geschichten zu finden, die seiner Meinung nach im deutschen Fernsehen derzeit Mangelware sind. Hierfür organisierte er in mehreren deutschen Städten Klubabende. Dabei traf er unter anderem auf eine Frau, die an Multipler Sklerose, Epilepsie und Arthrose leidet, häufig sogar im Rollstuhl sitzen muss, sich aber dennoch gut fühlt. Ein Mann aus Siegen erzählte davon, wie er unbedingt mit Paul McCartney in Kontakt treten wollte und später sogar mit dem Superstar eine Ausstellung organisierte.

    Laut Patrick Lynen ist der Schlüssel zum Erfolg von „Die runde Ecke“ die Offenheit der Protagonisten und das Vertrauen, das sie in ihn setzen. So gibt Lynen ihnen auch die Möglichkeit, nach der Aufzeichnung noch einen Rückzieher zu machen, sollten sie sich doch nicht mehr wohl mit ihrem Auftritt fühlen. (Text: RD)

    Die Runde Ecke im Fernsehen

    = Diese Sendung aufnehmen mit Save.TV – Ihre TV-Cloud.
    So
    11.12.02:30–03:00WDR102.05Folge 5
    02:30–03:00

    Die Runde Ecke – News

    Cast & Crew