Die neue Addams Familie

    Die neue Addams Familie

    USA 1998–1999 (The New Addams Family)
    Deutsche Erstausstrahlung: 01.10.2000 Fox Kids

    Die Neue Addams Familie – das ist die schrägste, skurrilste, schaurigste, kultigste und beliebteste Verwandten-Truppe aller Zeiten! Alle sind sie wieder da: Der charmante Latin Lover Gomez raucht im Kopfstand Zigarren, seine Frau Morticia züchtet fleischfressende Pflanzen, Großmutter Granny Frump mixt Zaubergetränke, der ‚elektrische‘ Onkel Fester liebt Explosionen, und die beiden Kinder Wednesday und Pugsley spielen am liebsten mit Miniguillotinen. Nicht zu vergessen die magische Hand! (Text: RTL)

    Fortsetzung von Addams Family

    DVD-Tipps von Die neue Addams Familie-Fans

    Die neue Addams Familie – Community

    Michael Bohm (geb. 1949) am 21.11.2014: Die neue Adams Familie von 1998-1999 und ca. 62 -64 Episoden , das weiß ich nicht mehr so genau fand ich super . Aber warum wurden nur 22 Episoden auf DVD veröffentlicht ? Das ist sehr enttäuschend . Ich finde sie sollten alle Episoden auf DVD veröffentlichen ich kenne einige die brenennt darauf warten .
    KittenUpATree (geb. 1988) am 06.02.2013: Tja, was soll ich sagen... ich bin ein großer Fan der Filme und auch die Serie aus den 60ern find ich spitze, auch wenn ich find, dass die ganz anders is, als die Filme aus den 90ern (eine viel weichere, mütterlichere Morticia, eine harmlosere, kindlichere Wednesday, etc.). Ich seh da kein Porblem drin, wenn andere Schauspieler eine Rolle anders interpretieren. Ganz im Gegenteil. Es würde mich sogar eher stören, wenn ein Schauspieler versuchen würde, den Vorgänger exakt zu kopieren. Das kann dann nie mehr sein, als ein billiger Abklatsch. Von dieser "Neuauflage" (neu ist sie ja jetzt auch nicht mehr ^^) der Serie hab ich bisher noch nicht sooo viel gesehen, aber das was ich gesehn hab, hat mir schon gereicht. Gefällt mir überhaupt nicht. Das Einziger, was besser ist, als an der Serie aus den 60ern, sin die Kameraeinstellungen und die Effekte. Das wars dann aber auch schon wieder. Die einzig gut besetzte Rolle ist Nicole Fugere als Wednesday. Die macht ihre Sache gut. Die anderen sind so lala, aber der Hauptgrund, warum ich die Serie sicher nicht weiter gucken werde, ist Ellie Harvie als Morticia. Sie gefällt mir in der Rolle absolut überhaupt nicht. Ihr Spiel wirkt aufgesetzt, hat überhaupt keinen Fluss. Während sowohl Carolyn Jones als auch Anjelica Huston die Rolle der Morticia auf ihre ganz persönliche Art und Weise leben und sehr überzeugend, wenn auch überzeichnet rüber bringen, kann Ellie dem ganz und gar nicht gerecht werden. Ich kann nur nochmal betonen, schauspielerisch ist hier wirklich nur die Rolle der Wednesday als positiv hervor zu heben. Und da mir die Leistung der Darsteller einfach dutzendmal wichtiger ist, als ein paar tolle Effekte und Kameraeinstellungen, is diese Neuauflage für mich nichts weiter, als ein billiger Abklatsch der Serie aus den 60ern.
    corn (geb. 1985) am 30.12.2009: hi falls du noch fan der addams family bist würde mich gerne mit dir unterhalten da ich fan bin
    Levis (geb. 1975) am 25.10.2009: No english only german dude.Just checked my Box set.Get the orginal Addams DVD Box.I think its better.:)
    Twan am 04.06.2009: Is there also English audio on these discs available? Or is it just in German...? Since it's not possible to buy it in the Netherlands and not the complete series in English, I want thise one maybe

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    65 tlg. kanad. Grusel-Sitcom (The New Addams Family; 1998–1999).

    Neuauflage der klassischen Addams Familie. Vater Gomez (Glenn Taranto), Gattin Morticia (Ellie Harvie), die Kinder Pugsley (Brody Smith) und Wednesday (Nicole Marie Fugere), Onkel Fester (Michael Roberds), das eiskalte Händchen (Steven Fox) und der stille Diener Lurch (John DeSantis) führen ihr merkwürdiges Leben im düsteren Familienanwesen.

    Nach 16 Folgen wich die Serie im Samstagnachmittagsprogramm den Gerichtsshows, die auch schon werktags liefen, und fand ein Gnadenbrot am Sonntagmorgen.

    Auch interessant …