Der allererste österreichische Fernsehkoch war bei weitem nicht so hyperaktiv wie Jamie Oliver, sondern knetete den Teig noch mit Bedacht und gebotener Zärtlichkeit: Küchenchef Franz Ruhm hatte zuerst im Radio Rezepte verraten – 1961 ging er auf Sendung und brachte mit telegenem Charme die Hausfrauen zum Kochen. Ihm folgten Ernst Faseth, Helmuth Misak und Hans Hofer. (Text: Jutta Zniva)

    Die Fernsehküche – News