Data, der Rebell

    Data, der Rebell

    SU 1977 (Data Tutashkhia)
    Jugendserie in 7 Teilen in 1 Staffel (Ufer)
    Jugendserie in 5 Teilen in 1 Staffel (Data, der Rebell)
    Jugendserie in 8 Teilen in 1 Staffel (Der Rebell des Kaukasus)
    Deutsche Erstausstrahlung: 05.03.1981 DDR2
    Alternativtitel: Berega / Data Tutaschchia, der Rebell / Der Rebell des Kaukasus / Ufer

    Data Tutaschchia, vom Staat als Verbrecher abgestempelt, ist gezwungen das Leben eines Bergräubers zu führen. Er geht nach Tiflis, um dort einen Anwalt aufzusuchen und schliesst sich einer Gruppe liberal eingestellter Intellektueller an. Eines Abends, während eines kleinen Festes, erscheint unerwartet der Chef der kaukasischen Gendarmerie …

    Data, der Rebell – Community

    Max (geb. 1969) am 09.06.2014: Lief auch im - damals westdeutschen - Fernsehen. Weiß nur nicht mehr, welcher Sender.
    tamara (geb. 1981) am 24.05.2009: weiß jemand, ob es das Buch von diesem Film auf deutsch gibt ?
    Shamil (geb. 1982) am 21.04.2007: Dieser Film wurde aufgrund eines Buches von Tschabua Amiredshibi geschrieben. Das ist ein sehr wichtiger Werk in georgischer Literatur und trägt in sich viel mehr als der Film (wie es auch ebe passiert). Ich würde es Ihnen empfehlen.
    Joachim F. Baumhauer am 06.01.2006: Die Filme dieser Serie würde ich sehr gern wieder einmal sehen. Sie haben mich damals sehr beeindruckt.
    JLepping (geb. 1973) am 19.05.2005: Ich kann mich noch sehr gut dara erinnern, dass diese Serie im Vorweihnachtsprogramm des ZDF lief. Ich schätze mal, das muss so 1985 gewesen sein. Fand ich damals absolut spannend. Eine Folge hieß: „Das schlägt dem Faß den Boden aus!“

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    5-tlg. sowjet. Abenteuerserie nach dem Roman Data Tutaschkia von Tschabua Amiredschibi (Berega; 1977).

    Der kaukasische Viehzüchter Data Tutaschkia (Otar Megwinetuchzesi) wird unfreiwillig zum Rebell und kämpft gegen die Mächtigen.

    Die Folgen waren eine bis eineinhalb Stunden lang. Im DDR-Fernsehen lief das Drama unter dem Titel Der Rebell des Kaukasus. DFF 2 hatte den Fünfteiler bereits 1981 im russischen Original unter dem Titel Ufer gezeigt, 1983 strahlte DFF 1 erstmals eine Version in acht einstündigen Folgen aus.