Deutsche Erstausstrahlung: 26.12.1986 DDR1

    In den Wäldern des Erzgebirges treibt eine Schmugglerbande ihr Unwesen. Wer es wagt, sich ihr entgegenzustellen, wird kaltblütig ermordet. Die Angst vor dem unheilvollen Buschgespenst, das hinter all dem stecken soll, lähmt die Einheimischen. Da taucht ein Fremder auf und beginnt, Nachforschungen zu einem 20 Jahre zurückliegenden Mord anzustellen, für den er unschuldig ins Zuchthaus kam. Der Förster und der Weber Eduard Hauser helfen ihm, doch dann wird Hauser Opfer einer finsteren Intrige und als angebliches Buschgespenst verhaftet. (Text: 3Sat)

    Das Buschgespenst auf DVD

    Das Buschgespenst – Community

    Bärlinerin (geb. 1968) am 02.01.2010: Das wäre super, das Buschgespenst auf DVD !!! Ich spreche da bestimmt im Namen vieler vieler Fans wir warten schon so lange auf ein "Wiedersehen" :-)
    Tserclaes (geb. 1969) am 07.12.2009: Die Serie wird voraussichtlich im Februar 2010 vom Studio Hamburg veröffentlicht.
    Alexander (geb. 1972) am 02.10.2006: "Das Buschgespenst" war keine DEFA-Produktion, sondern "nur" eine Produktion des Fernsehens der DDR. Ich hatte schon mal bei Icestorm (Rechteinhaber des gesamten DEFA-Filmarchivs) nach einer DVD-VÖ gefragt. Von dort kam die Aussage, dass die Rechte woanders liegen, da es ein Fernsehfilm ist ...
    Dennech aber wirklich eine sehr schöne Karl-May-Verfilmung, wirklich empfehlenswert.
    Wünschenswert wäre auch mal wieder eine Ausstrahlung des zweiten Karl-May-Fernsehfilms "Präriejäger in Mexico".
    Peter Franz (geb. 1953) am 01.10.2006: Ja, das Buschgespenst ist wirklich kein Klamauck, sondern eine lustige Geschichte mit sehr ernstem Hintergrund aus dem Erzgebirge, und heute wieder sehr aktuell. Der Film ist immer sehenswert.
    Da gibt es auch noch einen Film zu dem Volksstück Kater Lampe in sächsischer (erzgebirgischer) Mundart. Vieleicht kann das Fernsehen den auch einmal ausgraben.
    Wolfgang (geb. 1960) am 27.08.2006: Hallo Karl-May-Fans,

    Das Buschgespenst ist nicht nur einer
    der besten DEFA-Filme sondern neben
    der Serie Kara-ben-Nemsi-Effendi wohl
    die beste Karl-May-Verfilmung, die je-
    mals gedreht wurde.

    Gruß / Wolfgang

    Cast & Crew

    Dies und das

    Nach dem gleichnamigen Roman von Karl May.

    Auch interessant …