Deutsche Erstausstrahlung: 07.10.1987 Das Erste

    Es geht um mehrere Personen in unterschiedlichen Berufen, die mit Kriminalfällen konfrontiert werden und deren Wege sich auch manchmal kreuzen. Da wären der Arzt und die Ärztin (Kristoffer Tabori und Maud Adams – Er ist scharf auf Sie!) , der Streifencop (Dennis Frantz aus NYPD Blue), die Detectives (in Buddymovie-Manier: Richard Lawson und Daniel Hugh-Kelly), und die Anwälte (Craig T. Nelson als Staatsanwalt und Vince Baggetta als Rechtsanwalt – Sie sind die besten Freunde – aber immer im Clinch wegen ihrer a) unterschiedlichen Ansichten und b) Rivalität um die Gunst einer Frau).

    Ich male jetzt mal ein Szenario aus, damit man versteht, wie die Serie funktioniert: Zwei Gauner drehen ein Ding. Der Cop schiesst einen an, der andere entkommt. Die Ärzte versorgen den einen, während die Detectives den anderen ermitteln. Der Rechtsanwalt vertritt den Angeschossenen, der Staatsanwalt will ihn hinter Gittern bringen, usw.

    Chicago Story erzählt somit Kriminalfälle aus verschiedenen Perspektiven und widmet sich den Personen, die täglich mit Gewalt, aber auch Elend und Leid zu tun haben. Eine wilde Mischung aus verschiedenen Serien-Elementen, aber wirklich gut gemacht, mit viel Herz und Verstand. (Text: Michael Feist)

    Chicago Story – Community

    Bea (geb. 1966) am 25.04.2008: Meine absolute Lieblingsserie, außerdem
    mag ich den Schauspieler Richard Lawson sehr gerne.
    Also, bitte bitte bitte wieder senden.

    Den Soundtrack "Chicago" finde ich auch supi.
    Sandra (geb. 1972) am 17.09.2005: Habe sie immer auf Video aufgenommen weil sie so spät lief,die Unterschiede der Charaktere machte die Serie so klasse. Erinnere mich gerne daran und wäre für eine Wiederhölung
    Michael Feist (geb. 1973) am 18.02.2004: Eine meiner absoluten Lieblingsserien, hoffentlich wird sie einmal wieder gesendet. Die Serie hat Charme, tolle Charaktere und viel Dialogwitz. Immer wenn im Vorspann der Song "Chicago" ertönte, schlug mein Herz höher. Bitte bitte wiederholen.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    13 tlg. US-Krimiserie (Chicago Story; 1982).

    Statt sich wie andere Serien auf Ärzte, Polizisten oder Anwälte zu konzentrieren, ist diese Serie überall dabei und jede Folge mit 70 Minuten entsprechend ungewöhnlich lang. Die Chirurgen Dr. Judith Bergstrom (Maud Adams) und Dr. Max Carson (Kristoffer Tabori), die Anwältin Megan Powers (Molly Cheek), Pflichtverteidiger Lou Pellegrino (Vincent Bagetta) und Staatsanwalt Kenneth A. Dutton (Craig T. Nelson), letztere beiden privat gute Freunde und beruflich erbitterte Gegner, sowie die Polizisten Joe Gilland (Dennis Franz), O. Z. Tate (Richard Lawson), Frank Wajorski (Daniel Hugh-Kelly) und Lieutenant Roselli (John Mahoney) kämpfen für Recht, Ordnung und Leben. Und der Zusammenhang ist folgender: Durch Verbrechen (Fall für Polizei) entsteht Verletzung (Krankenhaus), Täter wird verklagt (Justiz). Oder so. Eigentlich ganz logisch.

    Die Serie lief mittwochs um 23.00 Uhr.