Captain Paris

    Captain Paris

    USA 1979–1980 (Paris)
    Deutsche Erstausstrahlung: 02.09.1980 ARD

    Captain Woody Paris, ein Farbiger mit explosivem Temperament, ist Leiter einer Einheit der Kriminalpolizei in Los Angeles (Kalifornien). Verheiratet ist der Captain, der neben seiner Polizeiarbeit an der Universität Vorlesungen hält, mit einer Krankenschwester. (Text: Funk Uhr 35/1980)

    Captain Paris – Community

    a-team fan 83 (geb. 1973) am 02.02.2011: war ne echt tolle Serie schade nur das man schon so lange nichts mehr von ihr gehört hat. Müsste unbedingt mal wieder im deutschen TV gezeigt werden. Würde mich total auf eine DVD Box Veröffentlichung freuen aber vermute mal ehe diese Serie kein deutscher Sender nochmal zeigt wird sie auch nicht auf DVD erscheinen also liebe deutsche Fernsehsender bitte erbamt euch und zeigt nochmal diese tolle Serie

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    8 tlg. US-Krimiserie von Steven Bochco (Paris; 1979–1980).

    Captain Woodrow Woody Paris (James Earl Jones) kämpft bei der Polizei von Los Angeles gegen das Verbrechen und bringt nebenberuflich an der Universität Studenten bei, wie das geht. Die jungen Kollegen Stacey Erickson (Cecilia Hart), Charlie Bogart (Jake Mitchell), Willie Miller (Mike Warren) und Ernesto Ernie Villas (Frank Ramirez) sind Woody zugeteilt, Deputy Chief Jerome Bench (Hank Garett), ein Freund Woodys, ist ihr Vorgesetzter. Woody ist mit der Krankenschwester Barbara (Lee Chamberlain) verheiratet, und im Gegensatz zu den meisten Krimiserien spielt das Privatleben auch eine Rolle.

    James Earl Jones war in den Star-Wars-Filmen die amerikanische Originalstimme von Darth Vader, in Deutschland ist er als Stimme des Nachrichtensenders CNN zu hören (This is CNN!). Im Originalton dieser kurzlebigen Serie sprach er, als säße er gerade im Sprecherstudio von CNN. Synchronisation macht also nicht immer nur Dinge kaputt.