Petrocelli

    Petrocelli

    USA 1974–1976
    Deutsche Erstausstrahlung: 13.02.1976 ZDF

    Anthony J. Petrocelli, ein junger Anwalt italienischer Abstammung, hat sich mit seiner Frau Maggie in San Remo niedergelassen, um eine Kanzlei aufzubauen. Zunächst plagt er sich mit Bagatellfällen ab – doch dann erhält er die große Chance: Pauline Hannigan ist angeklagt, ihren Mann ermordet zu haben. Petrocelli mißtraut den Untersuchungen und ermittelt auf eigene Faust. Sehr zum Ärger des Sheriffs. Petrocellis gefährlichster Gegner aber ist der Staatsanwalt, für den es in dieser Mordsache keine Zweifel gibt … (Text: Funk Uhr 6/1976)

    Petrocelli auf DVD

    Petrocelli – Community

    VolkerZockstein (geb. 1965) am 29.10.2016 14:17: Ich habe gestern Staffel 1 und 2 als Presse- Muster bekomme. Das Bild ist ja mal echt gut, so muss das immer sein und nicht wie bei der Neuauflage von Captain Future die Farben noch mit einen Grünstich versauen. Gute gemacht Winkler Film, nur weiter so Perlen mit so einem guten Bild raus bringen >.<
    Bodie am 26.09.2016 07:58: Endlich gibt's diese Serie auf DVD. Habe schon richtig geschmachtet, immer wieder gesucht, aber nichts gefunden. Nun bin ich gespannt, ob die Serienfolgen die Erinnerung irgendwie unterstützen, oder ob die Nostalgie mir da etwas zu schön ausgemalt hat. Hoffe, die Serie ist es wert, denn ich werde sie mir gleich zulegen.
    VolkerZockstein (geb. 1965) am 17.09.2016 01:54: ach die gestern Captain Future Komplettbox angeblich für 19,99 verkaufen wollten und dann war es ein sich vertippen :D Ach ja und amazon hat den Preis von Box 1 auch schon da wo er wohl hin gehört
    User_1188944 am 16.09.2016 22:48: Bei jpc gibt's die Staffeln deutlich billiger als bei Amazon.
    B-S (geb. 1961) am 16.09.2016 19:43: Kein Wunder. YT hat den 47 Jahre alten Film sofort gesperrt, weil "Paramount" Urheberrechte darauf erhebt und die Wiedergabe weltweit verbietet. - Ich spare mir, hier zu äußern, was ich von solcher Sorte "Urheberrecht" halte . . . (!) Ich nehm' den Film also wieder dort runter (ist ja auf diese Weise nicht von Wert). - Keine Ahnung, wie's nun anders machbar sein kann, denn auf den beiden künftigen DVDs wird er garantiert nicht mit drauf sein.

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    45 tlg. US Krimiserie von („Petrocelli“; 1974–1976).

    Anthony „Tony“ Petrocelli (Barry Newman) ist ein gebildeter junger Anwalt, der aus der Großstadt kommt, mit seiner Frau Maggie (Susan Howard) aufs Land gezogen ist und dort seine Kanzlei eröffnet hat. Er vertritt Klienten, die meist wegen Mordes angeklagt sind. Um ihre Unschuld zu beweisen, beschäftigt er den Cowboy Pete Ritter (Albert Salmi) als Privatdetektiv. Die Ermittlungen kreuzen oft die des örtlichen Polizisten Lieutenant John Ponce (David Huddleston), mit dem Tony befreundet ist. Tony und Maggie leben „übergangsweise“ in einem Wohnwagen, vielleicht wird ja irgendwann ihr Haus fertig. Ob sie das allerdings bezahlen können, bleibt fraglich, solange Tony immer wieder zahlungsunfähigen Mandanten seine Dienste erweist.

    Das Verbrechen des jeweils aktuellen Falls ist in Rückblenden mehrfach zu sehen, immer aus der Perspektive desjenigen, der gerade aussagt. Dabei stimmen die Ereignisse nicht immer überein, denn der Mörder lügt natürlich.

    Barry Newman hatte die Rolle des Tony Petrocelli bereits 1970 im Film „Der Strafverteidiger“ („The Lawyer“), gespielt, den das ZDF 1980 zeigte. Der Film basierte auf dem wahren Fall des Dr. Sam Sheppard, der unschuldig angeklagt war, seine Frau ermordet zu haben. Auf demselben Fall basierte die Serie Dr. Kimble – Auf der Flucht.

    Das ZDF zeigte 32 einstündige Folgen, meist am Freitagabend zur Primetime, der Rest lief später werktags auf Pro Sieben.

    Auch interessant …