Deutsche Erstausstrahlung: 01.10.1973 ZDF

    Köhler wird nach sechsjähriger Haft entlassen. Für ihn beginnt ein neues Leben – aber kein leichtes: An Köhlers Beispiel will die neue Vorabendserie zeigen, wie schwer es Strafgefangene haben, den Weg zurück in die Gesellschaft zu finden. (Text: Funk Uhr 39/1973)

    Cast & Crew

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    7 tlg. dt. Problemserie von Sina Walden und Stefan Rinser.

    Gerhard Köhler (Herb Andress) saß wegen eines Raubüberfalls vier Jahre im Gefängnis und wird nun auf Bewährung entlassen. Er geht zunächst zurück in seinen Heimatort, stößt dort aber auf viele Probleme. Seine Frau (Corny Collins) hat sich von ihm scheiden lassen, und sowohl beruflich als auch privat wird er immer wieder mit Vorurteilen konfrontiert, die einen Neuanfang fast unmöglich machen, auch später in der Großstadt.

    Die Serie aus der evangelischen Redaktion lief in dreiviertelstündigen Folgen montagabends und war ein unerwarteter Erfolg bei den Zuschauern. Am Ende jeder Folge diskutierten und kommentierten ein Strafanstaltsleiter und eine Bewährungshelferin das Geschehen.