Abschied mit Fünfzehn

    F 1971 (Adieu mes quinze ans)
    6 Episoden
    Deutsche Erstausstrahlung: 11.02.1973 ARD

    Fanny (Patricia Calas) und ihr Bruder Wilhelm leben bei ihrem Großvater in einem kleinen Ort der französischen Bretagne. Die Fünfzehnjährige freundet sich mit Yann an, der ein Geheimnis lösen möchte. Nun beginnt sich in Fannys Leben vieles zu verändern. (Text: Hörzu 6/1973, S. 52)

    Abschied mit Fünfzehn – Community

    Christian Baltauss am 09.09.2011: Ich habe Yann gespielt in dieser Serie "Adieu mes quinze ans". Hier ist mein homepage : http://www.christian-baltauss.fr
    Stefan (geb. 1963) am 28.02.2011: Diese Serie kenn ich überhaupt nicht. Auf welchem Sender lief die denn am Sonntag?
    Sabine Kückels (geb. 1957) am 17.01.2006: Obwohl es über 30 Jahre her ist, dass diese Serie lief, kann ich mich noch gut an die Filmmusik erinnern. Ich würde die Folgen gerne noch einmal sehen.

    Dies und das

    Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

    6-tlg. frz. Jugendserie von Claude de Givray nach dem Buch von Claude Campagne (Adieus mes 15 ans; 1971).

    Die 15-jährige Fanny (Patricia Calas) und ihr Bruder Wilhelm (Patrick Verde) leben bei ihrem Opa in einem kleinen Ort in der Bretagne. Sie freundet sich mit dem jungen Lastwagenfahrer Yann (Christian Baltauss) und dem norwegischen Mädchen Ingevelde (Lill Borjesson) an.

    Die halbstündigen Folgen liefen sonntags nachmittags.