zurückStaffel 1, Folge 9weiter

    • 9.  … und die falsche Spur

      Staffel 1, Folge 9

      Im Rhein wird eine Leiche angeschwemmt. Schnell ist klar, um wen es sich handelt: Peter Bergmann, Geschäftsführer eines Verlages. Es ist auch sicher, dass der Fundort der Leiche nicht der Ort ist, an dem Bergmann umgebracht wurde.

      Von Bergmanns Assistentin Liane Zander erfahren Krallert und Sato, dass Bergmann kurz vor seinem Tod Besuch von Privatdetektiv Frese hatte. Sie stehen vor einem Rätsel: Wieso hat Bergmann den Auftrag erteilt, seine Frau Astrid zu beschatten? Warum hat er die „Beweisfotos“, die Frese vorgelegt hat, sofort verbrannt?

      Astrid Bergmann kann widerlegen, dass ihr Mann den Privatdetektiv beauftragt hat. Und welche Rolle spielt der schon einige Jahre alte Zeitungsausschnitt, den sie ebenfalls bei Bergmann finden? Auf einem Campingplatz am Rhein stoßen Krallert und Sato nicht auf eine konkrete Spur des Mörders. Bergmanns dunkle Vergangenheit wurde ihm offensichtlich zum Verhängnis … 

      Krallert wird von einer alten Freundin überrascht. Judith Malven, Irenes rassige „Vorgängerin“, ist geschäftlich in Köln und will offenbar wieder zu „ihrem“ Bernd Kontakt aufnehmen. Krallert ist ihr noch eine Begründung schuldig, denn er hatte sie vor vielen Jahren ohne ein Wort verlassen. Jetzt fühlt er sich geschmeichelt, doch als Irene die Konkurrentin zum Essen einlädt, wird ihm mulmig. Er will beiden Frauen ein lange überfälliges Geständnis machen, wird aber selbst von Judiths Enthüllung völlig überrumpelt.

      Die Augen von Voss scheinen nachzulassen, doch Sato weiß dafür ein altes japanisches Heilmittel – sehr zum Entsetzen von Voss! (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 26.03.2003 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Sendetermine

       Mi 26.03.2003ZDF NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zwei Profis im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …