• Wer beherrscht den Osten? Geld – Macht – Staat

      Deutsche Erstausstrahlung: 31.05.2016 MDR

      87 Prozent der Wohnbevölkerung im Osten sind Ostdeutsche, aber an den Schaltstellen der Macht spiegelt sich das an keiner Stelle prozentual wider. Auch weil viele Ostdeutsche, die heute Schlüsselpositionen einnehmen könnten, nach 1989 den Osten verließen. Entgegen der anfänglichen Erwartung ist die Dominanz von Amtsträgern aus dem Westen keine vorübergehende. Eine ostdeutsche Kanzlerin kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass bis heute Ostdeutsche kaum in gesellschaftliche Spitzenpositionen eingerückt sind. In den Führungsetagen ostdeutscher Unternehmen ist der Anteil Ostdeutscher sogar rückläufig. Zu Wort kommen Menschen an der Basis, aber auch Politiker und Funktionsträger, die nach 1990 aus dem Westen in den Osten gekommen und dann sehr unterschiedliche Wege gegangen sind. (Text: Phoenix)

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Wer beherrscht den Osten? im Fernsehen läuft.