zurückStaffel 3, Folge 1–3weiter

    • Staffel 3, Folge 1 (45 Min.)
      Bild: SWR
      mit Guido Cantz – © SWR

      Sie ist aus Deutschlands Film- und Fernsehlandschaft nicht mehr wegzudenken. Und auch als Gast bei Guido Cantz und „Verstehen Sie was?“ zeigt Christine Neubauer unglaublich viel Spielfreude und Spielwitz in Deutschlands lustigstem Sprachtest. Ob es um „Bettsäächer“ oder „Chrutschlämpe“, um „Decke Järsch“ oder „Flietsche“ geht – mit intuitivem Spürsinn löst die Münchnerin die Mundarträtsel des Südwestens und durchschaut die Fallstricke des „Südwestgebabbels“. Sie schmeckt die skurrilen Namen südwestdeutscher Kochrezepte heraus und macht als „Moggale Jane“ an der Seite des schwäbischen „Karle Tarzan“ Christoph Sonntag den „Ehekrach im Dschungel“ zum comedyreifen Auftritt. Nana Mouskouris Jahrhunderthit „Weiße Rosen aus Athen“ wird für die bekennende Nichtsängerin zum Publikumstriumph: Beim Karaoke mit alemannischem Text bleibt kein Auge trocken. Guido Cantz und die Juroren der Sendung, Christian Habekost und Christoph Sonntag, sind begeistert, begeistert ist auch das Publikum, das die populäre Frau aus Bayern mit Szenenapplaus feiert. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 14.09.2015 SWR Fernsehen
      Gast: Christine Neubauer
    • Staffel 3, Folge 2 (45 Min.)
      Bild: SWR
      Wer in den Südwesten Deutschlands reist, trifft dort auf eine Fülle von Dialekten. Ob Pfälzisch oder Badisch, ob Schwäbisch oder Wäller Platt, ob Rheinhessisch oder Hohenlohisch - Mundart wird großgeschrieben in den Regionen. "Verstehen Sie was?" konfrontiert auf spielerische Art einen prominenten Gast aus fremdem Dialektraum mit amüsanten, pfiffigen Aufgaben zu Sprache und Lebensart des Südwestens. zu Gast heute: Wigald Boning. – © SWR

      „Cleverness“ ist sein Markenzeichen. Als Gast bei Guido Cantz in „Verstehen Sie was?“ beweist Wigald Boning auch in Deutschlands lustigstem Sprachtest, dass er jeder Herausforderung gewachsen ist. Ob es um „Buabaspitzle“ oder „Herrgottsb’scheißerle“, um „Gosch“ oder „Bettsäächer“ geht: Mit typisch Boningschem Sinn für den Hintersinn stellt er sich den Mundarteigenarten des Südwestens. Lustig wird es bei „Vertehen Sie was?“, wenn der Musiker aus Leidenschaft die pfälzische Version von „Theo, wir fahr’n nach Lodz“ zum Besten gibt. Oder wenn er sich als Froschkönig an der Seite der schwäbischen „Königstochter“ Christoph Sonntag in einen Prinzen verwandeln lässt. Begeistert sind nicht nur die Juroren der Sendung Christian Chako Habekost und Christoph Sonntag, sondern auch das Publikum. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 21.09.2015 SWR Fernsehen
      Gast: Wigald Boning
    • Staffel 3, Folge 3 (45 Min.)
      Bild: SWR
      Heute mit Janine Kunze – © SWR

      Für ihre bislang erfolgreichste Rolle als Hausmeister Krauses Tochter Carmen musste sie nur Kölsch lernen. Bei Guido Cantz und „Verstehen Sie was?“ muss Janine Kunze gleich mit einem Dutzend Dialekten klarkommen. Schwäbisch und Pfälzisch sind da nur die Spitze des Eisbergs – zwischen Eifel und Bodensee hat der Südwesten noch viel mehr zu bieten. Eigentümliche Wörter wie „Schnepperle“ oder „Schnuggelsche“, „Hongslatze“ oder „Saybunne“ treiben hier ihr Unwesen. Und auch sonst warten allerlei Überraschungen auf die Frau vom Niederrhein: Sprechen wie im Hunsrück wird verlangt, Singen wie an der Mosel, Theaterspielen wie in der Pfalz. Aber die Comedypowerfrau zeigt, was in ihr steckt. Guido Cantz ist begeistert, und selbst Christian Chako Habekost und Christoph Sonntag, die Kritikaster in der Mundart-Jury, zeigen mit dem Daumen nach oben: herzlich willkommen im Südwesten, Janine Kunze. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 28.09.2015 SWR Fernsehen
      Gast: Janine Kunze

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Verstehen Sie was? im Fernsehen läuft.