Staffel 3, Folge 1–3

    • Staffel 3, Folge 1
      Alfred Heizmann ist und bleibt unvergessen. Viele Jahre war er einer der Fasnachts-Stars am Bodensee. Mit spärlicher Verkleidung – aber stets mit Kopfbedeckung und Strickhandschuhen – war er viele Jahre das Aushängeschild der Konstanzer Fasnacht. Humor, Herz und Intellekt, aber auch der erhobene Zeigefinger prägten seine Büttenbeiträge, die nicht selten mit Standing Ovations belohnt wurden. Familie, Freunde und Weggefährten erinnern sich an den im Oktober 2017 im Alter von 68 Jahren verstorbenen Fasnachter. Der gebürtige Wurmlinger war bekennender Schwabe mit badischem Herz. Seine Heimat fand der tiefgläubige Katholik auf der Insel Reichenau.
      Dem Publikum ist er bekannt durch zahlreiche Fernseh-Auftritte bei der Konstanzer Fasnacht aus dem Konzil oder in seiner Rolle als Fischerin vom Bodensee in der ARD-Fasnacht an Neckar, Rhein und Bodensee aus Friedrichshafen. Auch für das Bodensee Radio schrieb er 20 Jahre lang Glossen. Mit seinem sprachlichen Reichtum und seiner besonderen Art zu reimen bleibt der Wortkünstler Alfred Heizmann in lebendiger Erinnerung. (Text: SWR)
      Deutsche TV-PremiereDi 12.01.2021SWR Fernsehen
    • Staffel 3, Folge 2
      „Hallo Freunde!“ rief er, wenn er auf die Bühne kam – und der Saal bei der badisch-pfälzischen Prunksitzung hat gekocht, getobt, gejubelt. „De Molli“ alias Oliver Sauer war ein Clown mit einem winzigen Hut über seinem fröhlichen Gesicht. Mit seiner opulenten Figur konnte er maßlos kokettieren. Ein einziges Mal verriet er sogar seine Kleidergröße: SE – was heißen sollte – „Small Elephant“. Seine viel zu großen Hosen hingen an bunten Hosenträgern – das war sein Markenzeichen. Oliver Sauer war einer der beliebtesten Büttenredner der Pfalz – mit 46 Jahren ist er plötzlich gestorben, in der kleinen Kirche von Lohnsfeld in der Westpfalz, in der er als Diakon und Messdiener gearbeitet hat. Einige Jahre lang hat er als Sitzungspräsident die badisch-pfälzische Fernseh-Prunksitzung moderiert.
      Die Zuschauerinnen und Zuschauer haben ihn geliebt. Im Porträt „Unsere Fasnachts-Stars“ erinnern seine Frau und seine besten Freunde an Mollis frechen Charme, an sein liebevolles und großzügiges Wesen und an seine größten Bühnenerfolge. De Molli – eine Geschichte, bei der man viel lachen, aber auch weinen kann. Kurztext „Hallo Freunde!“ rief er, wenn er auf die Bühne kam – und der Saal bei der badisch-pfälzischen Prunksitzung hat gekocht, getobt, gejubelt. Oliver Sauer alias „De Molli“ war ein Clown mit einem winzigen Hut über seinem fröhlichen Gesicht. Im Porträt erinnern seine Frau und seine besten Freunde an Molli’s frechen Charme, sein liebevolles und großzügiges Wesen und seine größten Bühnenerfolge. Eine Geschichte, bei der man viel lachen, aber auch weinen kann. (Text: SWR)
      Deutsche TV-PremiereDi 19.01.2021SWR Fernsehen
    • Staffel 3, Folge 3
      Hillus Herzdropfa (Hillu Stoll) aus Justingen witzelt über Städter.
      Hillu Stoll und Franz Auber sind Hillu’s Herzdropfa. Zwei Urtypen von der Schwäbischen Alb mit frechem Mundwerk und dem Herz am rechten Fleck. Mit ihrer humorvollen Art, sich gegenseitig auf den Arm zu nehmen, schlüpfen die Komödiantin und der Komödiant in die unterschiedlichsten Rollen – mal deftig, mal elegant, aber immer herzlich und authentisch. Am bekanntesten sind ihre Rollen als Bauer Maddeis und Ehefrau Lena, deren ganzer Stolz ihr roter Bulldog ist. Urkomisch sind sie als Harley-Davidson-Bräute oder wenn Franz als eleganter Schuhverkäufer Lena ein paar „High Heels“ verkaufen möchte. Das Duo versteht es, mit der richtigen Dosis „Herzdropfa“ das Publikum auf unnachahmliche Weise mit witzigen Texten, Blödeleien und Liedern so zu unterhalten, dass kein Auge trocken bleibt.
      Ihr Motto: Lieber verrückt das Leben genießen als sich normal langweilen. Seit 15 Jahren stehen die beiden zusammen auf der Bühne und wurden 2016 mit dem „schwäbischen Oscar“ für die Mundart, dem Sebastian-Blau-Preis, belohnt. Mit 280 Auftritten im Jahr touren sie durchs Schwabenland und sind mittlerweile auch fester Bestandteil der Schwäbischen Fasnet aus Donzdorf. Eines ist hier sicher: Lachen ist garantiert. (Text: SWR)
      Deutsche TV-PremiereDi 26.01.2021SWR Fernsehen

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Unsere Fasnachts-Stars online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…