zurückStaffel 2, Folge 1–14

    • Staffel 2, Folge 1

      Das „Tier hoch vier“-Studio hat sich heute in einen Urwald verwandelt: Moderatorin Anja Backhaus zeigt in ihrem TV-Dschungel, welche Tiere im größten Waldgebiet der Erde zu Hause sind. Als Gäste begrüßt sie eine Furcht erregende Anakonda, Blattschneide-Ameisen, die rund ein Sechstel aller Regenwaldblätter am Amazonas in ihre unterirdischen Gänge transportieren, und putzige Agutis, die mit einem Trick dafür sorgen, dass im Dschungel neue Bäume wachsen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 25.09.2005 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 2

      Familien-Tag bei „Tier hoch vier“: Moderatorin Anja Backhaus, Reporter Simon-Paul Wagner und die Ziege Anton finden heute heraus, wie Tiere zusammenleben. Im Studio schauen eine Pfautauben-Familie, eine Border Collie-Mutter mit ihren Welpen, Wildschwein-Nachwuchs und der Präriehund-Papa Goliath mit seiner Familie vorbei. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 02.10.2005 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 3

      Hammer, Säge, Zange? Bei „Tier hoch vier“ dreht sich heute alles um tierische Werkzeuge. Was damit gemeint ist, zeigen Moderatorin Anja Backhaus und die Ziege Anton mit Unterstützung ihrer Studiogäste. Zu Besuch sind: ein Soldatenara mit kräftiger Zange, ein Hummer mit zwei großen Scheren und ein Wasserskorpion mit eigenem Schnorchel. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 09.10.2005 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 4

      Moderatorin Anja Backhaus und Ziege Anton bekommen es heute mit haarigen Typen zu tun. Im Studio sind zu Gast: ein Meerschweinchen mit superlanger Mähne, ein Schneehase, der je nach Jahreszeit seine Fellfarbe verändert und zwei ungarische Komondor-Hunde mit extrem dicken Haarlappen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 16.10.2005 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 5
      Deutsche Erstausstrahlung: So 30.10.2005 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 2, Folge 6
      Deutsche Erstausstrahlung: So 06.11.2005 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 2, Folge 7

      Sehr kalt, sehr windig, sehr steil: Das „Tier hoch vier“ Team mit Moderatorin Anja Backhaus, der Ziege Anton und Reporter Simon-Paul Wagner unternimmt heute Expeditionen zu Tieren, die im Hochgebirge leben. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 13.11.2005 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 8
      Deutsche Erstausstrahlung: So 11.12.2005 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 2, Folge 9
      Deutsche Erstausstrahlung: So 01.01.2006 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 2, Folge 10

      Anjas erste Reitstunde mit Pony Michel! Im „Tier hoch vier“-Reit-Special bringen drei Pferde-verrückte Mädchen Moderatorin Anja Backhaus bei, was sie wissen muss, wenn sie sich in den Sattel schwingt: vom richtigen Striegel-Strich bis zum Zaumzeug-Anlegen. Bevor Anja im Schritt-Tempo den ersten Ausritt mit Michel wagt, verrät sie, wo beim Pferd das Knie versteckt ist und was Pferde futtern: Als Belohnung für seine Geduld bekommt Michel eine Extra-Portion selbst gebackene Pferde-Kekse! Außerdem tritt Anja beim Wettpflügen gegen Reporter Simon-Paul Wagner (u.a. „Marienhof“) an. Mit kräftigen Kaltblütern zeigen sie, warum Pferde früher als Nutztiere für Menschen unverzichtbar waren. Simon verrät auch, welche unterschiedlichen Abzeichen Pferde auf der Stirn haben: Mit „Blesse“, „Stern“ und „Flocke“ lassen sich Pferde-Rassen unterscheiden. Geheimnisumwittert sind die Wildpferde in der namibischen Wüste: Niemand weiß mit Sicherheit, wie sie ausgerechnet dorthin kamen. „Tier hoch vier“ begibt sich auf Spurensuche und zeigt, wie die Wüsten-Pferde in der kargen und heißen Gegend überleben können. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 19.02.2006 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 11

      Vielflieger, Langstreckenläufer und Weitschwimmer: Moderatorin Anja Backhaus, Ziege Anton und Reporter Simon-Paul Wagner treffen heute die reiselustigsten Tiere der Welt. Zebra, Storch, Lachs und Co. zeigen, warum sie unglaublich weite Strecken überwinden müssen – und wie sie das schaffen. „Tier hoch vier“ präsentiert die Weltrekordhalter im Lang- und Hochflug: Die Streifengänse überwinden in 8.000 Metern Höhe das Himalaya-Gebirge. Und die Küstenseeschwalbe schafft es von der Arktis bis zur Antarktis! Einfach unter die Erde zieht es dagegen manche Fledermäuse im Winter bei uns: Anja entdeckt sie in düsteren Höhlen, wo sie Schutz vor dem Frost finden. Auf Dauer-Wanderschaft sind die Gnus und Zebras durch die westafrikanische Steppe: Sie laufen das ganze Jahr dem Regen hinterher. „Wasser-Wanderer“ sind die Lachse. Tausende Kilometer legen sie von nordeuropäischen Flüssen in den Nordatlantik zurück, wo sie mehrere Jahre leben – und dann wieder in ihre Heimat-Flüsse und -Bäche zurückzukehren, um Eier zu legen. Selbst Heuschrecken sind Wanderer: Auf der Suche nach Futter können ihre Schwärme sogar den Getreide-Ernten der Menschen schaden. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 19.03.2006 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 12

      Brennend heiß, kein Wasser in Sicht und ringsherum nur Sand und Geröll – welche Tricks müssen Tiere kennen, um in solch einer Umgebung zu überleben? Moderatorin Anja Backhaus, Ziege Anton und Reporter Simon-Paul Wagner verraten, wie Wüstenbewohner an Wasser kommen und sich vor Hitze schützen. Zu Gast im ,,Tier hoch vier“-Studio sind ein winziges Wüstenschildkröten-Baby mit seiner riesigen Mutter, der Wüstenfuchs Sandy mit großen Ohren und Wüstenspringmäuse, die wie Mini-Kängurus durch den heißen Sand hüpfen. Außergewöhnliche Reptilien sind die Apothekerskinke: Vor der Hitze tauchen sie wie Fische in den Sand ab und können sogar dort ihre Augen offen halten. Den Dornschwanzagamen macht die Hitze wenig aus: Um Flüssigkeit zu sparen, schwitzen sie nie, auch wenn ihre Körpertemperatur auf 47°C steigt! In den ,,Tier hoch vier“-Reportagen wimmelt es heute vor merkwürdigen Gesellen: Ein kleiner Schwarzkäfer produziert nur durch seine Farbe in der Sonne große Wassertropfen. Die Dornschwanzbartagamen in der Wüste Sinai bekommen bei der Partnersuche einen blauen Kopf. Und Kamele können in wenigen Minuten 120 Liter Wasser trinken. Echte Wüstenschweine entdeckt Reporter Simon mitten in den Niederlanden, in der größten überdachten Wüstenlandschaft Europas. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 26.03.2006 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 13

      Heute wird es dunkel für Moderatorin Anja Backhaus, Ziege Anton und Reporter Simon-Paul Wagner: Das „Tier hoch vier“-Team startet zu einer Reise in die Nacht. Ob Flughund, Kauz, Stachelschwein, Marder oder Tigerpython – auf der ganzen Welt gibt es Tiere, die erst nach Sonnenuntergang aktiv werden. Doch auch, wenn nichts mehr zu sehen ist, finden sie ihre Beute. Mit spitzen Ohren und einer guten Nase ist es nicht getan: Klapperschlangen „riechen“ sogar mit der Zunge. Und Fledermäuse „sehen“ mit ihren Ohren. Mit Spezial-Brillen und Hörtests verrät das „Tier hoch vier“-Team, wie man sich in der Dunkelheit zurecht finden kann. Simon erkundet das Nachtleben im Zoo Frankfurt und entdeckt, was im Nachttierhaus los ist. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 02.04.2006 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 14

      Das Tiermagazin „Tier hoch vier“ startet eine Expedition zu den tierischen Hauptdarstellern in der weihnachtlichen Krippe. Ochs und Esel gehören einfach zur Weihnachtsgeschichte dazu. Die „Tier hoch vier“-Reporter Anja Backhaus und André Gatzke lüften deren größten Geheimnisse. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 25.12.2006 Das Erste
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Tier hoch vier im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …