Deutsche Erstausstrahlung: 01.04.2006 BR-alpha

    In jeweils dreiminütigen Filmsequenzen bewegen sich die Marionetten der Augsburger Puppenkiste zu klassischen Musikeinspielungen und beweisen dabei ihre artistischen Fähigkeiten.

    Ursprünglich ausschließlich als Pausenfüller ohne Vorankündigung konzipiert – seit diesem Jahr auch als offizieller (wenn auch nach wie vor sporadischer) Programmbestandteil von BRalpha ausgewiesen.

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Poesie des Staunens im Fernsehen läuft.