bisher 17 Folgen, Folge 1–17

  • Folge 1 (90 Min.)
    Deutsche TV-PremiereSa 03.12.2005WDR
  • Folge 2 (90 Min.)
    Das traditionelle Adventskonzert des Ministerpräsidenten findet seit 1991 in den Regionen des Landes Nordrhein-Westfalen statt. Orchester, Chöre und Solisten aus dem Musikland NRW wirken daran mit. Diese Konzerte sollen in der beschaulichen Jahreszeit ein Gefühl der Zusammengehörigkeit des Bindestrich-Landes fördern. Gleichzeitig sind die Adventskonzerte gedacht als ein Dankeschön an alle, die sich mit vorbildlichem bürgerschaftlichem und sozialem Engagement um das Land verdient gemacht haben. (Text: WDR)
    Deutsche TV-PremiereSa 09.12.2006WDR
  • Folge 3 (90 Min.)
    Das traditionelle Adventskonzert des Ministerpräsidenten finden seit 1991 in den Regionen des Landes Nordrhein-Westfalen statt. Orchester, Chöre und Solisten aus dem Musikland NRW wirken daran mit. Diese Konzerte sollen in der beschaulichen Jahreszeit ein Gefühl der Zusammengehörigkeit des Bindestrich-Landes fördern. Gleichzeitig sind die Adventskonzerte gedacht als ein Dankeschön an alle, die sich mit vorbildlichem bürgerschaftlichem und sozialem Engagement um das Land verdient gemacht haben. (Text: WDR)
    Deutsche TV-PremiereSa 15.12.2007WDR
  • Folge 4 (90 Min.)
    Das traditionelle Adventskonzert des Ministerpräsidenten, gedacht als ein Dankeschön an alle, die sich mit vorbildlichem bürgerschaftlichem und sozialem Engagement um das Land verdient gemacht haben, bietet in diesem Jahr Musik von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert, Peter Iljitsch Tschaikowsky, Giacomo Puccini, Gustav Paepke, Oskar Böhme u.a. sowie weihnachtliche Texte von Hermann Hesse, Bertolt Brecht, Marie Luise Kaschnitz usw. (Text: WDR)
    Deutsche TV-PremiereSa 13.12.2008WDR
  • Folge 5 (90 Min.)
    Das traditionelle Adventskonzert des Ministerpräsidenten ist als Dankeschön gedacht an alle, die sich mit vorbildlichem bürgerlichen und sozialem Engagement um das Land verdient gemacht haben. (Text: WDR)
    Deutsche TV-PremiereSa 12.12.2009WDR
  • Folge 6 (90 Min.)
    Zur Einstimmung auf den dritten Adventssonntag überträgt das WDR Fernsehen live das weihnachtliche Konzert aus der Wiesenkirche in Soest. Auf dem 90-minütigen Programm des Abends, den Susanne Wieseler moderiert, stehen Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Joseph Haydn, Niccolò Paganini, Peter Iljitsch Tschaikowsky, Moritz Moszkowski, Manuel de Falla, Leonard Bernstein und anderen. Mitwirkende sind Dominique Horwitz (Erzähler), Xavier de Maistre (Harfe), Kerstin Brix (Mezzosopran), Filip Erakovic (Akkordeon) sowie der Knabenchor der Chorakademie Dortmund (Leitung: Jost Salm), der Bachchor Gütersloh (Leitung: Sigmund Bothmann) und die Nordwestdeutsche Philharmonie (Leitung: Eugene Tzigane). (Text: WDR)
    Deutsche TV-PremiereSa 11.12.2010WDR
  • Folge 7 (90 Min.)
    Zur Einstimmung auf den dritten Adventssonntag überträgt das WDR Fernsehen das beliebte Adventskonzert des Landes Nordrhein-Westfalen, das in diesem Jahr auf Einladung der Ministerpräsidentin Hannelore Kraft in der prächtigen neugotischen Pfarrkirche St. Gudula im westfälischen Rhede stattfindet. Auf dem Programm stehen festliche Bläsermusiken, stimmungsvolle Arien, himmlische Chorwerke und beschwingte Orchesterstücke zur Winter- und Weihnachtszeit. Zu den hochkarätigen Künstlern und Ensembles, die für das Konzert verpflichtet werden konnten, gehören die Sopranistin Hanna-Elisabeth Müller, der Oboist Ivan Podyomov, das Blechbläserensemble bach, blech & blues, die Chöre des Kölner Doms und die Nordwestdeutsche Philharmonie unter der Leitung des mehrfach preisgekrönten Nachwuchsdirigenten Johannes Klumpp.
    Der große deutsche Schauspieler Hanns Zischler liest weihnachtliche und winterliche Texte, Susanne Wieseler führt als Moderatorin durch den Abend. Mitwirkende: Susanne Wieseler, Moderation Hanns Zischler, Erzähler Hanna-Elisabeth Müller, Sopran Ivan Podyomov, Oboe Blechbläserensemble bach, blech & blues Mädchenchor am Kölner Dom, Leitung: Oliver Sperling Vokalensemble Kölner Dom, Leitung: Eberhard Metternich Nordwestdeutsche Philharmonie, Leitung: Johannes Klumpp Mit Werken von Alessandro Marcello, Antonio Vivaldi, Johann Sebastian Bach, Peter Tschaikowsky, Emile Waldteufel, Richard Strauss, John Rutter und vielen anderen. (Text: WDR)
    Deutsche TV-PremiereSa 10.12.2011WDR
  • Folge 8 (90 Min.)
    Musikalischer Glanz am Vorabend des dritten Advent: Zur Einstimmung auf den dritten Adventssonntag überträgt das WDR Fernsehen auch in diesem Jahr das beliebte Adventskonzert des Landes Nordrhein-Westfalen. Das Konzert findet in der Soester Wiesenkirche statt, deren Grundsteinlegung genau 700 Jahre zurückliegt. Im herrlichen Ambiente der gotischen Hallenkirche erklingen stimmungsvolle Arien, himmlische Chöre, festliche Orchesterwerke, zu Herzen gehende Weihnachtslieder und Texte zur Winter- und Weihnachtszeit. Es musizieren die Sopranistin Nina Bernsteiner, der Cellist Mark Schumann, die Knaben des Kölner Domchores, das ChorWerk Ruhr und die Philharmonie Südwestfalen unter ihrem Chefdirigenten Charles Olivieri-Munroe. Susanne Wieseler führt als Moderatorin durch den Abend. (Text: WDR)
    Deutsche TV-PremiereSa 14.12.2013WDR
  • Folge 9 (90 Min.)
    Musikalischer Glanz am Vorabend des dritten Advent: Zur Einstimmung auf den dritten Adventssonntag überträgt das WDR Fernsehen auch in diesem Jahr das beliebte Adventskonzert des Landes Nordrhein-Westfalen. Das Konzert findet in der Marienbasilika im niederrheinischen Kevelaer statt, die 2014 den 150. Jahrestag ihrer Weihe feiert. Im herrlichen Ambiente der farbenprächtig ausgemalten Wallfahrtskirche erklingen stimmungsvolle Arien, himmlische Chöre, festliche Orchesterwerke und zu Herzen gehende Weihnachtslieder. Es musizieren die Sopranistin Migena Gjata, der Organist Elmar Lehnen, das Blechbläserquintett „Brass ce Soir“, der WDR Rundfunkchor, der Knabenchor der Chorakademie Dortmund, die Junge Kantorei Kevelaer und die Nordwestdeutsche Philharmonie. Die musikalische Leitung hat Dirk Kaftan. Der große deutsche Schauspieler Armin Rohde liest weihnachtliche Geschichten und Gedichte, Susanne Wieseler führt als Moderatorin durch den Abend. (Text: WDR)
    Deutsche TV-PremiereSa 13.12.2014WDR
  • Folge 10 (90 Min.)
    Musikalischer Glanz am Vorabend des vierten Advent: Zur Einstimmung auf den vierten Adventssonntag überträgt das WDR Fernsehen auch in diesem Jahr das beliebte Adventskonzert des Landes Nordrhein-Westfalen. Das Konzert findet in der Propsteikirche St. Ludgerus im münsterländischen Billerbeck statt. In der prächtigen Wallfahrtskirche, die im Volksmund auch Ludgerus-Dom genannt wird, erklingen himmlische Chöre, stimmungsvolle Orchesterwerke und zu Herzen gehende Weihnachtslieder. Der wunderbare Schauspieler Dietmar Bär, als Theaterschauspieler ebenso gefeiert wie als Fernsehkommissar Freddy Schenk im Kölner „Tatort“, liest weihnachtliche Geschichten und Gedichte. Susanne Wieseler führt als Moderatorin durch den Abend.
    Zu den musikalischen Gästen gehören der Organist Stefan Heskamp, der die berühmte Orgel des Ludgerus-Doms zum Klingen bringen wird, und die preisgekrönte koreanische Sopranistin Hye Jung Lee. Auch fünf Musiker aus England sind in diesem Jahr zu Gast: Aus Anlass des 70. Geburtstags des Landes Nordrhein-Westfalen, das 1946 von Großbritannien gegründet wurde, wirkt das Blechbläserquintett der Band of The Parachute Regiment aus Colchester beim Adventskonzert mit. Für weitere musikalische Höhepunkte sorgen das Vokalensemble Kölner Dom, der Opern-Kinderchor der Chorakademie Dortmund und die Philharmonie Südwestfalen. Die musikalische Leitung hat Charles Olivieri-Munroe. (Text: WDR)
    Deutsche TV-PremiereSa 17.12.2016WDR
  • Folge 11 (90 Min.)
    Das beliebte Adventskonzert des Landes Nordrhein-Westfalen und des Westdeutschen Rundfunks findet in diesem Jahr in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt in Köln statt. Im herrlichen Ambiente der prächtigen Barockkirche erklingt Advents- und Weihnachtsmusik aus drei Jahrhunderten: himmlische Chöre, stimmungsvolle Orchesterwerke und zu Herzen gehende Weihnachtslieder. Zu den Mitwirkenden gehören die international erfolgreiche Sopranistin Antonia Bourvé und der vielfach preisgekrönte Blockflötist Stefan Temmingh. Für musikalischen Glanz sorgen außerdem der WDR Kinderchor Dortmund, der WDR Rundfunkchor Köln und das WDR Funkhausorchester Köln. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Wayne Marshall. Kinder und Jugendliche der Chorakademie Dortmund lesen weihnachtliche Geschichten und Gedichte. Susanne Wieseler führt als Moderatorin durch den Abend. (Text: WDR)
    Deutsche TV-PremiereSa 16.12.2017WDR
    Weihnachtliches Konzert aus der Kirche St. Mariä Himmelfahrt in Köln
  • Folge 12 (90 Min.)
    Musikalischer Glanz am Vorabend des dritten Advent: Zur Einstimmung auf den dritten Adventssonntag überträgt das WDR Fernsehen auch in diesem Jahr das beliebte Adventskonzert des Landes Nordrhein-Westfalen. Das Konzert findet im geschichtsträchtigen Aachener Dom statt, der vor 40 Jahren als erstes deutsches Bauwerk von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. In der ehemaligen Pfalzkapelle Karls des Großen, dem Herzstück des Aachener Doms, erklingt Advents- und Weihnachtsmusik aus fünf Jahrhunderten: himmlische Chöre, stimmungsvolle Arien, festliche Orchesterwerke und eine Auswahl beliebter Weihnachtslieder. Joachim Król, seit vielen Jahren einer der gefragtesten Charakterdarsteller der deutschen Theater-, Film- und Fernsehlandschaft, liest weihnachtliche Geschichten und Gedichte.
    Susanne Wieseler führt als Moderatorin durch den Abend. Zu den musikalischen Gästen gehören die vielfach preisgekrönte ungarische Sopranistin Polina Pasztircsák und die niederländische Cellistin Harriet Krijgh, eine der spannendsten jungen Virtuosinnen unserer Zeit. Für weitere musikalische Höhepunkte sorgen der Domorganist Michael Hoppe, der Mädchenchor am Aachener Dom, CHORWERK RUHR und das WDR Funkhausorchester. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Enrico Delamboye. (Text: WDR)
    Deutsche TV-PremiereSa 15.12.2018WDR
  • Folge 13 (90 Min.)
    Mit strahlenden Trompetenklängen und weihnachtlichem Gesang lädt das Land Nordrhein-Westfalen zum traditionellen Adventskonzert in die wunderschöne Wiesenkirche in Soest ein. Das WDR Fernsehen und WDR 3 übertragen live am Vorabend des vierten Advents. In der besonderen Atmosphäre der Wiesenkirche von Soest mit ihrer gotischen Architektur und ihren eindrucksvollen Glasfenstern stimmen der Trompeter Simon Höfele und die Sopranistin Sarah Aristidou musikalisch auf die besinnlichen Festtage ein. Unterstützt werden sie von hochkarätigen Ensembles aus ganz Nordrhein-Westfalen: dem Knabenchor Gütersloh, dem WDR Rundfunkchor sowie der Nordwestdeutschen Philharmonie aus Herford.
    Gespielt und gesungen wird Musik von Barock bis zu neuen Weihnachtslied-Kompositionen von John Rutter. Axel Milberg war 19 Jahre lang Schauspieler an den Münchner Kammerspielen, trat aber bald mehr und mehr vor Film- und Fernsehkameras. Besonders bekannt ist er heute aus dem Tatort: In seiner Geburtsstadt Kiel ermittelt er als Kommissar Klaus Borowski, außerdem liest er Hörspiele und Hörbücher.
    Beim Adventskonzert taucht seine Stimme tief in weihnachtliche Geschichten und Gedichte ein. Sarah Aristidou und Simon Höfele sind junge Star-Solisten mit Stimme und Trompete. So ist Aristidou in der Saison 2019/​20 beim Aldeburgh-Festival, an der Staatsoper Berlin und in der Oper Köln zu sehen. Simon Höfele spielt am Konzerthaus Dortmund, in der Elbphilharmonie Hamburg und im Concertgebouw Amsterdam. Die Musikalische Leitung hat Simon Gaudenz. Susanne Wieseler führt als Moderatorin durch den Abend. (Text: WDR)
    Deutsche TV-PremiereSa 21.12.2019WDR
    Weihnachtliches Konzert live aus der Wiesenkirche in Soest
  • Folge 14 (90 Min.)
    Musikalischer Glanz am Vorabend des vierten Advent: Zur Einstimmung auf den vierten Adventssonntag überträgt das WDR Fernsehen auch in diesem Jahr das beliebte Adventskonzert des Landes Nordrhein-Westfalen live. Das WDR-Publikum erwartet trotz Corona ein außerordentlich hochkarätig besetztes Konzert. Es findet in der Marienbasilika im niederrheinischen Kevelaer statt, die 2014 den 150. Jahrestag ihrer Weihe feierte. Im herrlichen Ambiente der farbenprächtig ausgemalten Wallfahrtskirche erklingen stimmungsvolle Arien, festliche Orchesterwerke und zu Herzen gehende Weihnachtslieder. (Text: WDR)
    Deutsche TV-PremiereSa 19.12.2020WDR
  • Folge 15 (90 Min.)
    Musikalischer Glanz am Vorabend des dritten Advent: Zur Einstimmung auf den dritten Adventssonntag überträgt das WDR Fernsehen auch in diesem Jahr das beliebte Adventskonzert des Landes Nordrhein-Westfalen live. Herausragend besetzt findet es auch in diesem Jahr in der Marienbasilika im niederrheinischen Kevelaer statt. Im herrlichen Ambiente der farbenprächtig ausgemalten Wallfahrtskirche erklingen stimmungsvolle Arien, festliche Orchesterwerke und zu Herzen gehende Weihnachtslieder. (Text: WDR)
    Deutsche TV-PremiereSa 11.12.2021WDR
  • Folge 16
    Musikalischer Glanz am Vorabend des vierten Advent: Zur Einstimmung auf den vierten Adventssonntag überträgt das WDR Fernsehen auch in diesem Jahr das beliebte Adventskonzert des Landes Nordrhein-Westfalen live. Herausragend besetzt findet es in diesem Jahr im Bonner Münster statt. Im herrlichen Ambiente der barock ausgestatteten Münsterbasilika erklingen stimmungsvolle Arien, festliche Orchesterwerke und zu Herzen gehende Weihnachtslieder. Mitwirkende:
    Olga Peretyatko, Sopran
    Diana Tishchenko, Violine
    Kilian Homburg, Orgel
    Kölner Domchor und Vokalensemble Kölner Dom, Leitung: Eberhard Metternich
    WDR Funkhausorchester, Leitung: Frank Strobel
    Heiner Lauterbach, Rezitation
    Susanne Wieseler, Moderation (Text: WDR)
    Deutsche TV-PremiereSa 17.12.2022WDR
  • Folge 17 (90 Min.)
    Musikalischer Glanz am Vorabend des dritten Advent mit Star-Sopranistin Fatma Said und Soloposaunist Kris Garfitt. Zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest erklingen traditionelle deutsche Weihnachtslieder, internationale Klassiker, festliche Orchesterwerke bis hin zu John Rutters transzendentaler neuer Chormusik. In der wunderschönen spätromanisch-gotischen Kathedralkirche stimmen die Sopranistin Fatma Said sowie zwei Instrumentalsolisten musikalisch auf die besinnlichen Feiertage ein. Die ägyptische Sängerin wurde 2021 mit dem Opus Klassik als ‚Nachwuchskünstlerin des Jahres‘ ausgezeichnet und tourt international von London über Wien bis Kairo. In Paderborn singt sie keine Opernarien, sondern schönste Weihnachtslieder. Wie Said ist auch Kris Garfitt Anfang 30 und gehört zum strahlenden Nachwuchs der Klassikszene.
    Der Brite ist Soloposaunist des WDR Sinfonieorchesters und hat sich 2022 den 1. Preis beim renommierten Internationalen Musikwettbewerb der ARD erspielt. Als dritter Solist ist der Paderborner Domorganist Tobias Aehlig zu erleben. Unterstützt werden sie von der Philharmonie Südwestfalen unter der Leitung von Nabil Shehata sowie gleich zwei Chören: vom WDR Rundfunkchor und den Knaben und jungen Männer des Paderborner Domchors. Gastgeber des Konzerts sind WDR-Intendant Tom Buhrow und Ministerpräsident Hendrik Wüst. Durch den Abend führt Susanne Wieseler, bekannt als Moderatorin der Aktuellen Stunde. WDR 3 überträgt das Konzert ebenfalls live im Radio.
    Mitwirkende:
    Fatma Said, Sopran
    Kris Garfitt, Posaune
    Tobias Aehlig, Domorganist
    WDR Rundfunkchor Simon Halsey, Leitung
    Paderborner Domchor Thomas Berning, Leitung
    Philharmonie Südwestfalen Nabil Shehata, Leitung
    Susanne Wieseler, Moderation (Text: WDR)
    Deutsche TV-PremiereSa 16.12.2023WDR

Erinnerungs-Service per E-Mail

TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Nordrhein-Westfalen feiert Advent online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

Auch interessant…