Nick Live Club
    D 1997–1998
    • Show/Talk/Musik
    Deutsche TV-PremiereNickelodeon
    Alternativtitel: Hugos Nick Live Club
    Interaktive Live-Show für Kinder, bei der zielgruppengerechte Themen aufgegriffen, Spiele gespielt und prominente Gäste eingeladen wurden. Vom 04.05.1998 bis zur Einstellung des Senders am 31.05.1998 war Troll Hugo mit seinen beliebten Videospielen Teil der Sendung, ab dann unter dem Namen „Hugos Nick Live Club“. (Text: DB)

    Kauftipps von Nick Live Club-Fans

    Nick Live Club – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Nick Live Club online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…