Zum 50. Geburtstag: NDR präsentiert lange „Beat-Club“-Nacht

    Show, Ausschnitte und Doku zur legendären Musiksendung

    Zum 50. Geburtstag: NDR präsentiert lange "Beat-Club"-Nacht – Show, Ausschnitte und Doku zur legendären Musiksendung – Bild: Radio Bremen/Jutta Vialon
    „Beat-Club“ mit Uschi Nerke
    Bild: Radio Bremen/Jutta Vialon

    Sieben Jahre lang lief der „Beat-Club“ in der ARD, von 1965 bis 1972 – der Einfluss der ersten Popshow im deutschen Fernsehen hielt aber weit darüber hinaus an. Das NDR/Radio Bremen-Fernsehen widmet sich dem Klassiker am 26. September ab 23.25 Uhr in einer langen Nacht.

    Los geht es mit der 90-minütigen Konzerthommage „Beat-Club – Die Show zum 50.“. Bekannte deutsche Sängerinnen und Sänger interpretieren mehr als 20 „Beat-Club“-Klassiker neu, unter anderen Peter Maffay, Inga Rumpf, Wolfgang Niedecken, Achim Reichel, Annett Louisan, Oonagh und Max Buskohl.

    Spezialgäste sind The Pretty Things, eine der prägenden Bands der Beat-Ära. Durch das Programm führt der bekannte Schriftsteller und Musiker Heinz Strunk. Nicht fehlen dürfen natürlich auch die Originalmoderatoren des „Beat-Club“ Uschi Nerke und Gerd Augustin sowie die Hausband KK ’nF.

    Ab 0.55 Uhr sind dann drei Stunden lang Auftritte aus alten „Beat-Club“-Sendungen zu sehen. Daneben kommen auch bislang nie gezeigte Performances zum Einsatz, unter anderem von The Doors, Chuck Berry, Procol Harum, Ike und Tina Turner.

    Zum Abschluss der Jubiläumsnacht zeigt der NDR um 3.55 Uhr dann noch die Dokumentation „Generation Beat-Club“ über die Geschichte der stilprägenden Sendereihe von Radio Bremen, die in den 1960er Jahren die jugendlichen Zuschauer begeisterte und deren Eltern oftmals verschreckte.

    17.08.2015, 12:16 Uhr – Marcus Kirzynowski/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Det (geb. 1949) am 21.08.2015 19:14

      Ich hoffe auch auf ein Wiedersehen/Wiederhören mit den Yankees (Halbstark). Das war das erste Lied im Beat Club!! Und vergesst nicht die anderen deutschen Rock-legenden: Lords, Rattles, German Blue Flames, German Bonds usw.
      Aber ich gehe davon aus, die Sendung steht schon!
        hier antworten
      • Discostewart (geb. 1976) am 17.08.2015 13:26

        Sehr geil! Danke für den Tipp... :-)
          hier antworten