Wohlstand trifft Hartz IV: RTL II erbt Sozialdoku von RTL

    „Zwei Familien – Zwei Welten“ wechselt den Sender

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 14.06.2019, 12:05 Uhr

    „Zwei Familien – Zwei Welten“ – Bild: RTL II
    „Zwei Familien – Zwei Welten“

    Im Zuge des Booms der Sozialdokus waren im vergangenen Jahr zahlreiche Formate bei RTL zu sehen. Eines davon war „Zwei Familien – Zwei Welten“. Die Pilotfolge wurde im August 2018 bei RTL gezeigt. Nun ist eine weitere Folge angekündigt – diese läuft nun allerdings bei RTL II. Der Münchner Sender erbt das Format, in dem eine gutsituierte und eine finanziell weniger gut ausgestattete Familie in die Lebenswelten der jeweils anderen eintauchen. Zu sehen ist das Sozialexperiment am Dienstag, 2. Juli, um 20.15 Uhr.

    In „Zwei Familien – Zwei Welten“ treffen Hartz IV und Wohlstand aufeinander. Lifestyle im Überfluss trifft auf Alltag am Existenzminimum. Die öffentliche Diskussion ist häufig geprägt von Aussagen wie „Armut wird vererbt“, „Reichtum ist unverdient“ oder auch „Wer wenig Geld hat, ernährt sich ungesünder“. Ziel des Sozialexperiments soll für die teilnehmenden Familien sein, derartige Vorurteile abzubauen, voneinander zu profitieren oder vielleicht sogar Freundschaften zu schließen.

    Das wohlhabende Zahnarzt-Ehepaar Milan (44) und Emanuela (34) Michalides und ihre beiden Kinder Mia (7) und Benedict (4) aus Bremen machen die Bekanntschaft mit der ebenfalls vierköpfigen Familie Stoll aus Bremerhaven. Natalie (32), Patrick (32) und die Geschwister Jaysen (13) und Mia (9) leben von Sozialhilfe. Nach Abzug der Fixkosten bleiben den Stolls gerade einmal 474 Euro zum Leben.

    Nach acht Wochen soll sich herausstellen, was sie unterscheidet, aber auch, was sie verbindet. Können Klischees überwunden werden? Welche Bedeutung haben Geld und Wohlstand tatsächlich für das Familienglück? Und was passiert mit den Eltern und Kindern, wenn sie ihre eigenen Erfahrungen mit einer für sie neuen Lebenswirklichkeit machen?

    Als Produktionsfirma steht die 99pro media GmbH hinter dem Format.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • mynameistv (geb. 1979) am 14.06.2019 12:42melden

      RTL trifft auf RTL II. Also ALG 2-Zuschauer treffen auf ALG 2-Zuschauer?^^
      Sorry. Nur ein kleiner Scherz :)
        hier antworten

      weitere Meldungen