„Wetten, dass..?“ bekommt neuen Redaktionsleiter

    Mallorca-Pleite hat personelle Konsequenzen

    25.06.2013, 09:50 Uhr – Stefan Genrich

    "Wetten, dass..?" bekommt neuen Redaktionsleiter – Mallorca-Pleite hat personelle Konsequenzen – Bild: ZDF / Thomas K. Schumann
    Oliver Heidemann übernimmt Redaktion von „Wetten, dass..?“

    Das ZDF hält an „Wetten, dass..?“ fest und überträgt die Redaktionsleitung der Show zum 1. Juli an Oliver Heidemann. Nach allgemeiner lauter Kritik, die es insbesondere nach der Übertragung aus Mallorca hagelte, will der Sender das Konzept überarbeiten und hat inzwischen auch auf die Ankündigung von Cindy aus Marzahn reagiert, als Assistentin künftig nicht mehr zur Verfügung zu stehen (wunschliste.de berichtete).

    Über die ausscheidende Redaktionschefin Birgit Göller verliert das ZDF nicht mal ein Wort des Dankes. Während ihrer Amtszeit übergab Thomas Gottschalk das Ruder an Markus Lanz im Oktober 2012, doch der eingeschlagene Kurs überzeugt bislang weder das Publikum noch die Kritiker. Vor allem seit der heftig angegriffenen Ausgabe Anfang Juni von der Insel Mallorca munkelt die Öffentlichkeit immer wieder über Veränderungen. Wohl spätestens seit Thomas Gottschalk am Wochenende (23.4.) in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung den Auftritt des Gastes Stefan Raab verriss und Schweißausbrüche angesichts der Insel-Show mit diesem „Duschkopf-Terroristen“ beklagte, senkte das ZDF den Daumen über die Redaktionsleiterin. Für ihr Schicksal dürfte auch nicht förderlich gewesen sein, dass Cindy aus Marzahn bereits seit Tagen einen Abgang vorbereitet hat. In der Welt dementiert allerdings ZDF-Showchef Oliver Fuchs einen möglichen Zusammenhang mit der angestrebten Neukonzeption ab Oktober: Die Zusammenarbeit mit Cindy sei ohnehin nur bis zum Sommer vorgesehen gewesen.

    Per Pressemitteilung begründet Fuchs den Wechsel in der Redaktion mit der künftig veränderten Orientierung: „Ich habe nach der Mallorca-Sendung angekündigt, dass wir uns inhaltlich und organisatorisch neu aufstellen werden“, erläutert Fuchs, „dazu gehört auch ein neuer Spirit durch eine neue Spitze“. Nach Ansicht des Showchefs ist Oliver Heidemann für den Job besonders gut geeignet, denn er sei „ein erfahrener, kreativer und durchsetzungsstarker Unterhaltungsmacher“. Spekulationen über einen weiteren Moderatorenaustausch nimmt Fuchs den Wind aus den Segeln: „Wir werden gemeinsam daran arbeiten, zusammen mit Markus Lanz eine starke nächste Staffel von ‚Wetten, dass..?‘ an den Start zu bringen.“

    Der 1964 geborene Oliver Heidemann hat über französische Operngeschichte promoviert und freiberuflich Musiksendungen als Redakteur, Regisseur und Autor betreut. 1999 trat er in den Dienst des ZDF und ist für Formate verantwortlich gewesen, die ein eher älteres Publikum anziehen: „Das Sonntagskonzert“, „Lustige Musikanten“, „ECHO Klassik“ und „Götz Alsmanns Nachtmusik“. 2003 folgte der Aufstieg auf der Karriereleiter als stellvertretender Leiter des Programmbereichs Musik. Seit 2012 ist Heidemann für die Redaktion „Music and Variety“ zuständig und kümmert sich etwa um die neue Show von Helene Fischer.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • saar am 20.07.2013 08:11

      ich kann die musikshow fischer und wetten das nicht mal ausstehn ist zum kotzen
        hier antworten
      • Michael_E (geb. 1979) am 25.06.2013 18:28

        Ich hoffe dass aus Wetten dass...?, nicht eine Musikshow á la Helene Fischer Show wird, wo mehr auf Musik getrimmt ist, als auf Wetten.
          hier antworten
        • Stefan_G (geb. 1963) am 25.06.2013 15:21

          Was will d e r denn da besser machen!?
          Den Moderator muß er austauschen.
          Vom unfähigen Herrn Lantz zum fähigeren Herrn Gottschalk, der es doch besser draufhatte - komme, was wolle...
          Aber wenn schon Thomas Gottschalk Stefan Raab kritisiert, dann soll er die Show wieder übernehmen - oder einfach die Klappe halten.
          Punktum!!
            hier antworten
          • jumin am 25.06.2013 11:17 via tvforen.de

            Schön, dass endlich auch mal verstanden wird, dass die Sendung nicht komplett an Lanz krankt sondern vor allem wegen einer scheinbar unmöglich dilettantischen Redaktion so an Wert verliert ...
            • Kate am 25.06.2013 11:55 via tvforen.de

              Und die Antwort ist der Mann, der die Show für Helene Fischer macht. Naja, warten wir es ab.

          weitere Meldungen